Flottenprogramm
Älter als 7 Tage

Air France-KLM ordert 110 Flugzeuge bei Airbus und Boeing

AF 777
Air France Boeing 777, © Air France-KLM

Verwandte Themen

PARIS - Der Airlinekonzern Air France-KLM modernisiert seine Langstreckenflotte. Der Vorstand habe vom Aufsichtsrat grünes Licht für eine Bestellung von bis zu 110 Airbus A350-900 und Boeing 787-9 erhalten, gab das Unternehmen am Freitag bekannt. Air France-KLM werde bis Jahresende 50 Flugzeuge verbindlich bestellen und 60 weitere Maschinen optionieren. Die neuen Jets sollen auf mittlere Sicht älteres Fluggerät mit 200 bis 350 Sitzen ablösen.

Air France-KLM werde kurzfristig 25 A350-900 fest bestellen und 35 weitere Einheiten mit einer Option reservieren, hieß es am Freitag von Airbus. 

"Nach einem vorläufigen Flottenplan wird die Gruppe bis 2024 73 neue Flugzeuge betreiben - 43 A350-900 und 30 787-9", erklärte Air France-KLM. Die erste 787-9 werde 2016 an KLM geliefert, Air France erhalte die erste A350-900 aus dem Auftrag im Jahr 2018. Die Flugzeuge haben einen Listenpreis von rund 12 Milliarden US Dollar (8,7 Mrd Euro).

Ende Juni hatte Air France-KLM 121 Flugzeuge der EADS Tochter Airbus und 48 Boeing-Maschinen in seiner Langstreckenflotte.

Air France-KLM steht wegen hoher Treibstoffkosten und einer schwachen Nachfrage nach Geschäftsreisen unter Druck. Die Franzosen hinken nach eigenen Angaben zudem den Konkurrenten British Airways und Lufthansa hinterher. Die Wechselkurse und die hohen Sozialversicherungskosten wirkten sich dabei nachteilig aus.

Durch die geringeren Sozialbeiträge in Deutschland habe die Lufthansa einen Vorteil von rund einer halben Milliarde Euro im Jahr. Air France-KLM hatte deshalb vor kurzem angekündigt, den Sparkurs verschärfen zu müssen.
© dpa-AFX, aero.de | Abb.: Air France-KLM | 16.09.2011 08:49


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

FLUGREVUE 11/2018

Take-off TV Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden