Eröffnung
Älter als 7 Tage

Dubai World Central (DWC) startet Passagierbetrieb

Al Maktoum International
Al Maktoum International Airport DWC, © DWC

Verwandte Themen

DUBAI - Mit der Erstlandung eines Wizzair Airbus A320 aus Budapest nahm der neue Airport nun auch den Passagierbetrieb auf. In seiner ersten Ausbaustufe wurde der Al Maktoum Airport bisher nur von Frachtlinien und der allgemeinen Luftfahrt genutzt.

In einer feierlichen Zeremonie eröffnete Dubais Herrscher und oberster Schirmherr des Projekts Scheich Mohammed Al Maktoum am Sonntag nach dreijähriger Verzögerung das derzeit für jährlich sieben Millionen Passagiere ausgelegte DWC-Terminal.

Erstkunde Wizzair verbindet den neuen Flughafen fortan insgesamt 14 Mal pro Woche mit seinen Basen Budapest (4x), Bukarest (3x), Kiew-IEV (3x) und Sofia (4x). Am Donnerstag folgt Jazeeera Airways mit einem täglichen Kurs nach Kuwait und ab 8. Dezember Gulf Air mit Linienflügen nach Bahrain. Ab 21. November wird auch Condor DWC anfliegen, ab Frankfurt und Düsseldorf jeweils am Donnerstag im Vollcharter für AIDA.

Der neue Flughafen ist Teil der im Bau befindlichen Jebel Ali Logistic City und liegt cirka 50 km südwestlich von Dubais internationalem Flughafen DXB. In seiner Endausbaustufe sollen am Al Maktoum DWC Airport mit seinen fünf 4,5 km langen Parallelbahnen jährlich bis zu 150 Millionen Passagiere und 12 Millionen Tonnen Fracht abgefertigt werden. Zeithorizont: um 2025.
© aero.at | 29.10.2013 13:57

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 29.10.2013 - 14:10 Uhr
Die Baustufe 1 für 7 Mio. Passagiere ist aber sehr übersichtlich geworden. Sollte Emirates tatsächlich Kapazitätsengpässe haben, dann ist der Weiterbau ab 2018 ein bisschen rätselhaft. Und wie will man dann bis 2020 70 Mio. Passagiere bewältigen?

Dieser Beitrag wurde am 29.10.2013 14:13 Uhr bearbeitet.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 11/2018

Take-off TV Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden