Verkehrszahlen
Älter als 7 Tage

Osteuropa hält Wien auf Trab

WIEN - Der Verkehr mit Russland boomt, ebenso die Langstrecke. Mit fast zehn Prozent mehr Umsteigern schaffte der Flughafen Wien im Juni ein Plus von 7,6 Prozent.

Zahlenmäßig am stärksten legte mit plus 13,6 Prozent erneut Osteuropa zu, gegenüber dem Vorjahr hat sich allein das Russlandangebot beinahe verdoppelt. Auch Westeuropa blieb mit plus 5,1 Prozent auf hohem Niveau. Mit 91.162 Passagieren erlebte Wien am 30. Juni den aufkommensreichsten Tag seiner Geschichte.

Flughafen Wien
Flughafen Wien, © Flughafen Wien AG

Zuwächse erzielte Wien zudem im Fernverkehr, Fernost nahm um 10,2 Prozent zu, der Nahe und Mittlere Osten um 16,7 Prozent und Nordamerika um 3,3 Prozent. Auf noch niedrigem Niveau entwickelte sich Afrika gut, das Aufkommen stieg um 57,8 Prozent.

Insgesamt nutzten im Juni 2,3 Millionen Fluggäste den Flughafen, davon 1,67 Millionen im Lokalverkehr. Auf den Frachtterminals wurden mit 20.425 Tonnen 1,9 Prozent mehr Güter umgeschlagen.

Trotz Air Berlin-Krise lag das Aufkommen am Flughafen Wien seit Jahresanfang mit 11,2 Millionen Passagieren fast sieben Prozent über Vorjahr und damit deutlich oberhalb der Prognosen. Weiterhin rückläufig entwickelte sich dagegen der Verkehr. 107.421 Starts und Landungen bedeuten einen Rückgang um 1,3 Prozent.

Inklusive Malta und Kosice zählte die Flughafen Wien AG im Berichtszeitraum mehr als 14 Millionen Fluggäste, dies entspreche einem Zuwachs von 9,2 Prozent.
© aero.at | 13.07.2017 10:31


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 10/2017

Take-off TV Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden