Community / Allgemeines aus der Luftfahrtbranche / Il-76 in der Ukraine abgestürzt

Beitrag 1 - 6 von 6
Beitrag vom 24.01.2024 - 14:46 Uhr
UserD-AIQU
User (109 Beiträge)
Das Video ist so tragisch wie interessant. So wie das knallt waren da sicher explosives mit an Bord.
Beitrag vom 25.01.2024 - 21:27 Uhr
UserDocExodus
User (127 Beiträge)
Wer glaubt schon diesen Massenmördern aus dem Kreml?
Beitrag vom 26.01.2024 - 11:06 Uhr
UserReal Dreamliner
"Konstrukteur"
User (370 Beiträge)
Seltsame Geschichte das.
Ich tippe darauf, daß die Russen die Il aus Versehen selbst abgeschossen haben.
Andere Quellen argumentieren schlüssig, daß die Russen wenigstens ein paar Leichen dieser "Kriegsgefangenen" gezeigt hätten.
So liegt die Vermutung nah, daß hier eine miese PR-Kampagne zur Vertuschung des "Friendly Fire" gestartet wurde.
Da die Flugunfalluntersuchungen in Russland gerade in diesen Zeiten schlich nicht glaubwürdig sind und trotz Befassung der UN mit diesem "Unfall" hier garantiert kein seriöser Ermittler Zugang bekommt, bleibt nur die Indizienkette.
Und da sieht es jetzt schon schlecht aus für die russischen Behauptungen.
Beitrag vom 27.02.2024 - 16:57 Uhr
Userflfl1990
User (4 Beiträge)
So still wie es um den Abschuss geworden ist denke ich, dass es die Ukrainer selbst waren. So wie auf den Videos zu sehen mit einer Patriot-Rakete, ist momentan denke ich das Schlüssigste.
Beitrag vom 27.02.2024 - 18:46 Uhr
UserEricM
User (5607 Beiträge)
So still wie es um den Abschuss geworden ist denke ich, dass es die Russen selbst waren. So wie auf den Videos zu sehen mit einer S300-Rakete, ist momentan denke ich das Schlüssigste.

Und jetzt?
Mal ernsthaft, wenn man schon pro-russische Propaganda unters Volk bringen will, dann doch bitte wenigstens etwas subtiler...
Beitrag vom 28.02.2024 - 10:50 Uhr
Userflfl1990
User (4 Beiträge)
So still wie es um den Abschuss geworden ist denke ich, dass es die Russen selbst waren. So wie auf den Videos zu sehen mit einer S300-Rakete, ist momentan denke ich das Schlüssigste.

Und jetzt?
Mal ernsthaft, wenn man schon pro-russische Propaganda unters Volk bringen will, dann doch bitte wenigstens etwas subtiler...

Also ich habe noch kein Video von einer S300 gesehen, nur Trümmerteile einer Patriot-Rakete. Vielleicht sollte man mal eine internationale Untersuchung starten, scheint aber kein Interesse zu bestehen. Und was daran russische Propaganda sein soll weiß ich auch nicht. Ist es auch russiche Propaganda dass den Ukrainern die Leute ausgehen und die keine Munition mehr haben? Realitätsverlust hoch 1000 bei einigen hier...

Dieser Beitrag wurde am 28.02.2024 10:51 Uhr bearbeitet.