Community / Allgemeines aus der Luftfahrtbranche / Airbus 2020 weltgrößter Flugzeugba...

Beitrag 16 - 25 von 25
1 | 2 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 26.10.2016 - 12:19 Uhr
User747-8_LADENHUETE..
User (113 Beiträge)
Airbus-Chef Fabrice Brégier:  http://tinyurl.com/htt4v2b

"Im Jahr 2020 werden wir wieder mehr Flugzeuge als Boeing ausliefern."

Der Airbus-Chef Fabrice Brégier nimmt seinen Mund manchmal auch gern etwas zu voll.
@willibald,
gibt es Beispiele dafür, dass "der Airbus-Chef Fabrice Brégier seinen Mund manchmal auch gern etwas zu voll nimmt"?
Beitrag vom 28.10.2016 - 07:56 Uhr
Usersciing
User (388 Beiträge)
Also entweder stabelt Airbus hier tief oder es gibt weitere Produktioneinschnitte beim A330, langsamerer A350 ramp.
Das wären für Boeing so 15-17WB/Monat (12x787, 3.5-5.5x777, 0.5x747, 1x767) in 2018.
Airbus sollte auf 18WB (10xA350, 7xA330, 1xA380) kommen und mindestens 4 mehr A320 als 737 produzieren.
 https://www.flightglobal.com/news/articles/boeing-warns-777-rate-could-drop-to-35-per-month-430778/
Beitrag vom 28.10.2016 - 07:58 Uhr
Usersciing
User (388 Beiträge)
Also entweder stabelt Airbus hier tief oder es gibt weitere Produktioneinschnitte beim A330, langsamerer A350 ramp.
Das wären für Boeing so 15-17WB/Monat (12x787, 3.5-5.5x777, 0.5x747, 1x767) in 2018.
Airbus sollte auf 18WB (10xA350, 7xA330, 1xA380) kommen und mindestens 4 mehr A320 als 737 produzieren.
 https://www.flightglobal.com/news/articles/boeing-warns-777-rate-could-drop-to-35-per-month-430778/
Sorry, am frühen Morgen ist simples Rechnen nicht meine Stärke, es sind natürlich 17-19WB für Boeing. Es wird also spannend 2018.
Beitrag vom 28.10.2016 - 14:07 Uhr
Userinput
User (747 Beiträge)
Airbus-Chef Fabrice Brégier:  http://tinyurl.com/htt4v2b

"Im Jahr 2020 werden wir wieder mehr Flugzeuge als Boeing ausliefern."

Der Airbus-Chef Fabrice Brégier nimmt seinen Mund manchmal auch gern etwas zu voll.
@willibald,
gibt es Beispiele dafür, dass "der Airbus-Chef Fabrice Brégier seinen Mund manchmal auch gern etwas zu voll nimmt"?
Wenige Jahre zuvor lautete die Airbus-Ankündigung noch:
"Dank der neuen Modelle A320Neo und A350 könne Airbus 2017/2018 bei den Auslieferungen wieder Boeing überholen und in Führung gehen, sagte Bregier der Zeitung "Welt am Sonntag", publiziert am 13.10.2013.

 https://www.welt.de/print/wams/wirtschaft/article120864981/2017-werden-wir-in-Fuehrung-gehen.html
Beitrag vom 28.10.2016 - 14:51 Uhr
Usersciing
User (388 Beiträge)
"Dank der neuen Modelle A320Neo und A350 könne Airbus 2017/2018 bei den Auslieferungen wieder Boeing überholen und in Führung gehen, sagte Bregier der Zeitung "Welt am Sonntag", publiziert am 13.10.2013.

Damals war die Rate für die A330 gerade auf 10 erhöht und die letzte A380 Bestellung noch nicht so alt. Das sind als 4.5 Flieger mehr pro Monat die Airbus geplant hatte, andererseits muss Boeing auch bei der 747 und der 777 massiv bremsen, das hebt sich also auf.
Aber wie gesagt ich kann den Pessimismus von Airbus nicht verstehen. 2018 werden sie ziemlich genau Kopf an Kopf sein. Warum Airbus jetzt von 2020 redet verstehe ich nicht? Ist da noch mehr im Busch?
Wer da nicht meiner Meinung, kann bitte gerne meine Zahlen prüfen, widerlegen oder zu mindestens bezweifeln, das würde die Diskussion spannender machen als die persönliche Angriffe gegen Manager.
Das Forum leidet massiv unter einer gewissen Hinterfotzigkeit mit viel persönlicher Meinung und wenig Fakten. Wenn man sich so manchen Kommentar bei der UPS-747-8-Order, beim A350 anguckt oder auch ganz schlimm zum Ende der 737 bei LH liest, echt Schade. Sind hier wirklich Flugzeug-Enthusiasten? Zum Auskotzen gibt es doch Seiten wie SpON.

Dieser Beitrag wurde am 28.10.2016 14:56 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 28.10.2016 - 23:12 Uhr
User747-8_LADENHUETE..
User (113 Beiträge)
Airbus-Chef Fabrice Brégier:  http://tinyurl.com/htt4v2b

"Im Jahr 2020 werden wir wieder mehr Flugzeuge als Boeing ausliefern."

Der Airbus-Chef Fabrice Brégier nimmt seinen Mund manchmal auch gern etwas zu voll.
@willibald,
gibt es Beispiele dafür, dass "der Airbus-Chef Fabrice Brégier seinen Mund manchmal auch gern etwas zu voll nimmt"?
Wenige Jahre zuvor lautete die Airbus-Ankündigung noch:
"Dank der neuen Modelle A320Neo und A350 könne Airbus 2017/2018 bei den Auslieferungen wieder Boeing überholen und in Führung gehen, sagte Bregier der Zeitung "Welt am Sonntag", publiziert am 13.10.2013.

 https://www.welt.de/print/wams/wirtschaft/article120864981/2017-werden-wir-in-Fuehrung-gehen.html
@input, danke für die Info!
Nach drei Jahren verschiebt er seine Ansage gleich um mehr als 2 Jahre! Demnach nahm der Airbus-Chef Fabrice Brégier seinen Mund ja wirklich reichlich zu voll und das nagt leider an seiner Glaubwürdigkeit!
Beitrag vom 27.11.2016 - 22:21 Uhr
UserLH567
User (278 Beiträge)
Warum Airbus jetzt von 2020 redet verstehe ich nicht?
@sciing, kenne hier keinen Betreuer, der hier solche Fragen beantwortet wie "Warum Airbus jetzt von 2020 redet verstehe ich nicht?"

Airbus kommt mit den Auslieferungen voran, bei A350 dieses Jahr knapp 50, nächstes jahr sollen es rund 80 werden.

Beitrag vom 28.11.2016 - 00:34 Uhr
Usersciing
User (388 Beiträge)
Warum Airbus jetzt von 2020 redet verstehe ich nicht?
@sciing, kenne hier keinen Betreuer, der hier solche Fragen beantwortet wie "Warum Airbus jetzt von 2020 redet verstehe ich nicht?"
Prinzipiell erwarte ich auf rethorische Fragen keine Antworten;-)
Ich schreibe nochmal die Sätze vor und nach dem Satz, vielleicht wird es dann klar!
"2018 werden sie ziemlich genau Kopf an Kopf sein."+"Ist da noch mehr im Busch?"
Beitrag vom 28.11.2016 - 15:16 Uhr
Userstringer
User (37 Beiträge)
Schreib auch mal was dazu, sehe auch was @LH567 angesprochen hat!

Und @sciing, freundlichen Dank für den Erklärungsversuch! Die ländliche Umschreibung mit "noch mehr im Busch" frischt das jetzt aber auch nicht auf. Leider kommen solche Fragen wie "Warum Airbus jetzt von 2020 redet verstehe ich nicht?" hier häufig überhaupt nicht als "rethorisch" an. Sowas wird zumeist eher in eine völlig andere Kategorie verortet;-)
Beitrag vom 16.01.2018 - 17:11 Uhr
Userinput
User (747 Beiträge)
Airbus-Chef Fabrice Brégier:  http://tinyurl.com/htt4v2b

"Im Jahr 2020 werden wir wieder mehr Flugzeuge als Boeing ausliefern."

Der scheidende Noch-Airbus-Manager Fabrice Bregier sagte am Montag, er würde wetten, dass Airbus 2020 mehr Passagier- und Frachtflugzeuge ausliefern werde als Boeing. Das hatte Airbus zuletzt 2011 geschafft.

 http://de.reuters.com/article/europa-airbus-idDEKBN1F40SA
1 | 2 | « zurück | weiter »