Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /homepages/18/d506720601/htdocs/_aero_de/pages/forum_posts.php on line 236

Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /homepages/18/d506720601/htdocs/_aero_de/pages/forum_posts.php on line 236

Community / Hobby (Privatpiloten, Spotter, Flugsimulation, ...) / Realistische Möglichkeiten, das Fli...

Beitrag 1 - 5 von 5
Beitrag vom 03.06.2023 - 15:51 Uhr
User
User ( Beiträge)
Ich beginne mit dem Prozess, meine Privatlizenz zu erhalten. Es ist die Erfüllung eines Lebenstraums! Ich fange an, über die ganze Frage nachzudenken: "Was mache ich nach dem intensiven Zertifizierungsprozess?"

Was machen Sie Hobbybastler jetzt, wo Sie die Lizenz haben? Gehen Sie am Wochenende einfach mal eine Stunde nach oben, um sich zu amüsieren? Machen Sie viele Überlandflüge, um Leute zu treffen, zu einer Veranstaltung zu gehen oder zu campen, da es normalerweise deutlich teurer ist als das Fahren und in einem 172er nicht SO viel schneller ist?

Finden Sie, dass es kostengünstiger ist, einen Flugclub zu besitzen, statt einem beizutreten? (Ich habe viele Besitzerberichte gelesen...)

Kurz gesagt, wie verfolgen Sie das Fliegen als Hobby und wie passt es in Ihren Lebensstil und Ihr Budget, wenn man bedenkt, dass es ein sehr teures Hobby ist?

(Bonusfrage: Einer der beiden Orte, die ich in Betracht ziehe, hat etwa die Hälfte seiner 172er mit G1000s ausgestattet: Welche Vor- und Nachteile hat das Lernen auf diesen im Vergleich zu Cockpits mit Dampfanzeige?)
Beitrag vom 03.06.2023 - 17:02 Uhr
UserNur_ein_Y_PAX
User (686 Beiträge)
Ich beginne mit dem Prozess, meine Privatlizenz zu erhalten. Es ist die Erfüllung eines Lebenstraums! Ich fange an, über die ganze Frage nachzudenken: "Was mache ich nach dem intensiven Zertifizierungsprozess?"

Ich weiss von dem Stiefbruder meines ehm Schlagzeugers, das er , wenn er uns nicht zu Auftritten flog, in einem Club war. Dort konnte er auch ohne eigene Maschine fliegen.
Beitrag vom 06.06.2023 - 20:20 Uhr
User
User ( Beiträge)
I'm beginning the process of getting my home license. It is the fulfillment of a lifelong dream! I'm starting to think about the whole question, "What do I do after the intense certification process?"

What do you hobbyists do now that you have the license? Do you just go upstairs for an hour at the weekend to enjoy yourself? Do you do a lot of cross country flights to meet people, go to an event or camp as it's usually significantly more expensive than driving and not THAT much faster in a 172?

Do you find it cheaper to own a flying club than to join one? (I've read a lot of owner reviews...)

In short, how do you pursue flying as a hobby and how does it fit into your lifestyle and budget considering it's a very expensive hobby?
 https://xrank.one/xvideos/
(Bonus question: one of the two places I'm considering has about half of their 172s outfitted with G1000s: What are the pros and cons of learning on these versus vapor gauge cockpits?)

I got this,..
Beitrag vom 06.06.2023 - 21:13 Uhr
UserEricM
User (5585 Beiträge)
Und wieder mal nur linkspam ...
Beitrag vom 06.06.2023 - 22:54 Uhr
UserFly-away
Moderator
Modhinweis
----------
Thread auf -read only- gesetzt.
Siehe Thread "Aero.de Forum -Juni 23-"
Fly-away Moderator