Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Air New Zealand stellt Passagiere au...

Beitrag 1 - 8 von 8
Beitrag vom 31.05.2023 - 08:37 Uhr
UserDaedalos1504
User (548 Beiträge)
Air New Zealand war schon immer sehr innovativ und Glückwunsch zur Kürung zur besten Fluggesellschaft der Welt.
Beitrag vom 31.05.2023 - 09:37 Uhr
UserPLANEtruth
FQTV CC-Lover Selbstzahlen
User (702 Beiträge)
Nur zur Info:
Die New Zealand’s Civil Aviation Authority schreibt 1x in 5 Jahren vor, in einer Ueberpruefung die Passagiere bei NZ Airlines zu wiegen in einem nicht festgesetzten Rahmen, da Air New Zealand nun mal in NZ zu Hause ist und der New Zealand’s Civil Aviation Authority unterliegt, werden diese Ueberpruefungen durchgefuehrt.
Solche Vorgaben gab es auch schon auf Hawaii in der Vergangenheit.
Ob "WIRKLICH" ein Zusammenhang mit den JFK Fluegen besteht, bezweifle ich! Hat vielleicht gerade gut als "Highlight" in diesen Bericht gepasst!? ;-)
Beitrag vom 31.05.2023 - 09:38 Uhr
UserPLANEtruth
FQTV CC-Lover Selbstzahlen
User (702 Beiträge)
Air New Zealand war schon immer sehr innovativ und Glückwunsch zur Kürung zur besten Fluggesellschaft der Welt.
KOMMT N I C HT von Air New Zealand, die New Zealand’s Civil Aviation Authority schreibt das vor!
Beitrag vom 31.05.2023 - 09:47 Uhr
UserPLANEtruth
FQTV CC-Lover Selbstzahlen
User (702 Beiträge)
Vergleichbar, wenn die EASA oder das LBA fuer Airlines in Deutschland Vorgaben auferlegt!
z.B. Plane Safety Check on first flight of day usw.
So hat man in NZ eben das Wiegen von Passagieren UND Crew auferlegt in einem 5-Jahres Zyklus!
 https://www.aviation.govt.nz/search/SearchForm?SearchTerm=weight+survey
Beitrag vom 31.05.2023 - 10:08 Uhr
UserDaedalos1504
User (548 Beiträge)
Danke PLANEtruth für die ganzen doppelten Antworten und das Großgeschreibe. Man hat Ihre Ansinnen aber schon bei der ersten Antwort verstanden.

Unabhängig vom Wiegen ist und bleibt Air New Zealand sehr innovativ und ich bleibe bei meinem Glückwunsch an diese Airline.
Beitrag vom 31.05.2023 - 11:36 Uhr
Userfbwlaie
User (4917 Beiträge)
Im pazifischen Raum ist das Wiege bei Flügen nicht ungewöhnlich.
Nach meiner Erinnerung gibt es Strecken ab Auckland, bei denen gewogen wird.
Ein guter Journalist hätte zu derartigen Meldungen auch mal bei heimischen Fluggesellschaften nach
deren Erfahrungen bzw. Meinungen gefragt.
Beitrag vom 31.05.2023 - 12:30 Uhr
UserTrijet
User (144 Beiträge)
Vergleichbar, wenn die EASA oder das LBA fuer Airlines in Deutschland Vorgaben auferlegt!
z.B. Plane Safety Check on first flight of day usw.
So hat man in NZ eben das Wiegen von Passagieren UND Crew auferlegt in einem 5-Jahres Zyklus!
 https://www.aviation.govt.nz/search/SearchForm?SearchTerm=weight+survey

Solche Vorgaben gibt es von der EASA für alle Fluggesellschaften in Europa.
 https://www.easa.europa.eu/en/document-library/easy-access-rules/online-publications/easy-access-rules-air-operations?page=38#_Toc256001371

Kapitel CAT.POL.MAB.100(e)
Beitrag vom 31.05.2023 - 15:34 Uhr
Userfbwlaie
User (4917 Beiträge)
Aus Kapitel CAT.PO... folgt die Frage "Was ist standard passenger mass?"
Die Antwort plus Kommentare:
 https://www.easa.europa.eu/en/newsroom-and-events/news/easa-review-standard-passenger-weights-2022-shows-no-significant-change
Es wird also regelmässig getestet. Die LH Consulting wurde als Projektmanager ausgewählt.
P.S.: Und schon bin ich bei meiner oben angeführten Bemerkung...



Dieser Beitrag wurde am 31.05.2023 15:36 Uhr bearbeitet.