Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Boeing will Auslieferungen deutlich ...

Beitrag 1 - 5 von 5
Beitrag vom 25.01.2023 - 15:08 Uhr
UserLAWOLF
User (255 Beiträge)
Was BOEING schon alles wollte.....
Beitrag vom 25.01.2023 - 15:53 Uhr
UserGroße Krügerkl..
User (988 Beiträge)
Boeing hat schon 2 B787 ausgeliefert dieses Jahr.
Fehlen also in den verbleibenden 11 Monaten noch 68-78.

Möglich, aber wenn die FAA wirklich noch jeden einzelnen Jet durchgeht, dann wird das nicht klappen.

Bei der Max ist das eine 35 Rate, die angestrebt wird.

Ich finde 5 Mrd. Verlust schon richtig bitter, und die Frage ob da jetzt endlich mal der Boden drin ist.
Bei den noch ausstehenden Risiken bin ich mir nicht sicher damit, die B787 ist produktionstechnisch nicht vom Eis, die B777x scheint immer noch ein Zulassungsrisiko zu haben. Von diesem pitch down Event im Testflug hat man auch nichts mehr gehört.
Und die Max ist im Grunde immer nur einen weiteren Absturz vom Ende entfernt.

Dazu das strategische Risiko bei Boeing BCA:
Die Max ist der Dog gegen den A320neo. Weder gegen den A220 noch gegen die A321neo hat man etwas. Es kommt auch nichts.
Die B787 ist besser als der A330neo aber schafft man es irgendwann bei all den Problemen auch endlich mal Geld zu verdienen?
Die B777 baut noch ein paar Frachter und dann kommt die mittlerweile 9 oder 10 Mrd. schwere B777x - mit 300 Orders aktuell.

Die Frachter B767F und B777F sind ab 2027 raus, das ist in 4 Jahren. Die B747 ist am Ende.
Boeing hat ein strategisches Problem auf länger Sicht, und verliert ja jetzt Geld in der strategisch eigentlich besseren Situation.

Wie sieht das später im Jahrzehnt aus, wenn z.b. Airbus beim A350 nochmal nachlegt, oder der A225 kommt und die Max 8 attackiert?
Beitrag vom 25.01.2023 - 21:30 Uhr
Usertriangolum
User (219 Beiträge)
Boeing macht erneut Verlust, die Marge bei BCA ist -9 %. Aber hey, die Überschrift ist... Boeing will sie Rate steigern. Dabei ist sie gerade im Januar bei der 787 bisher 0 neue und 2 Gebrauchte. Bei der MAX irgendwas von 5 oder 9 neue. Aber hey... 5 Mrd Verlust 2022 muss nur irgendwo drin stehen, ist nicht wichtig bei dieser Buchhaltung dort.

Presseportal Boeing könnte es nicht besser. Hauptsache GEGEN Airbus Panik schieben wegen der A330 und kastrophalen Versagen.

Wer hätte noch mal zwei Crashs direkt in den Boden? Hmm wart mal...

Jetzt mal ernsthaft, was soll das? Sind wir hier im Kindergarten?
Beitrag vom 26.01.2023 - 04:32 Uhr
UserBoeing747430
User (44 Beiträge)
@triangolum: Wenn ich Ihren Kommentar lese denke ich wirklich wir sind im Kindergarten. Sind Sie irgendwie Grossaktionär bei Airbus oder warum reagieren Sie so beleidigt? Und um Ihre Frage zu beantworten wer 2 Crashs in den Boden hatte: Mal schauen, wen gibts denn noch außer Boeing? Airbus vielleicht? Hier nur eine winzig kleine Liste. Ich nehm mir schon mal eine Tüte Chips und warte auf Ihre Antwort. Viel Spaß beim Lesen!

- Airbus A350: Emergency Airworthiness Directive 2022-0079-E,
According to FlightGlobal, this software snag could lead to loss of elevator control for the Airbus A350 - a potentially severe condition that would affect the pilot's ability to control the aircraft.
- Airbus A320 Crash Habsheim: Software
- Airbus A320 Warschau Crash: Software
- China Airlines A300 Taipeh Crash: Software
- Airbus A330 Air France 447 Crash: Faulty sensors
- Airbus A400 La Rinconada Crash: Software
- Airbus A321 Lufthansa 1829 schwerer Zwischenfall: Software
- Airbus A320 Air Asia 8501 Crash: Software

…and many, many more.
Beitrag vom 26.01.2023 - 06:18 Uhr
UserGroße Krügerkl..
User (988 Beiträge)
@triangolum: Wenn ich Ihren Kommentar lese denke ich wirklich wir sind im Kindergarten. Sind Sie irgendwie Grossaktionär bei Airbus oder warum reagieren Sie so beleidigt? Und um Ihre Frage zu beantworten wer 2 Crashs in den Boden hatte: Mal schauen, wen gibts denn noch außer Boeing? Airbus vielleicht? Hier nur eine winzig kleine Liste. Ich nehm mir schon mal eine Tüte Chips und warte auf Ihre Antwort. Viel Spaß beim Lesen!

- Airbus A350: Emergency Airworthiness Directive 2022-0079-E,
According to FlightGlobal, this software snag could lead to loss of elevator control for the Airbus A350 - a potentially severe condition that would affect the pilot's ability to control the aircraft.
- Airbus A320 Crash Habsheim: Software
- Airbus A320 Warschau Crash: Software
- China Airlines A300 Taipeh Crash: Software
- Airbus A330 Air France 447 Crash: Faulty sensors
- Airbus A400 La Rinconada Crash: Software
- Airbus A321 Lufthansa 1829 schwerer Zwischenfall: Software
- Airbus A320 Air Asia 8501 Crash: Software

…and many, many more.

Danke für diesen Beitrag,
Kindergarten schreiben und dann so ein Beitrag,

das ist genau mein Humor.

Besonders wenns dann Boeing 747-430 heisst.

Geil.