Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Eurowings streicht 40 Flüge

Beitrag 1 - 5 von 5
Beitrag vom 01.10.2021 - 21:47 Uhr
UserDaedalos1504
User (61 Beiträge)
Welchen Schuss haben die bei Eurowings nicht gehört. Corona-Krise noch nicht mal beendet und trotzdem schon mehr Gehalt fordern.
Beitrag vom 02.10.2021 - 09:35 Uhr
UserULFT Cargo
User (61 Beiträge)
Er hat`s halt drauf, der gute alte CS: Pott zufriedenes Personal wohin man auch im LH Konzern blickt.

Und Ja, es ist ironisch gemeint!
Beitrag vom 02.10.2021 - 10:40 Uhr
UserULFT Cargo
User (61 Beiträge)
# zu Daedalos 1504:

Und die Buchungszahlen gehen durch die Decke!!
Beitrag vom 04.10.2021 - 13:49 Uhr
UserLAWOLF
User (218 Beiträge)
Solidarisch handeln, heißt auch mal, solange wir in einer Pandemie/Krise stecken, solange die Einnahmen noch nicht ausreichend fließen, mal schön den Ball flach halten, ich habe absolut kein Verständnis für dieses unverschämte gebaren der EUROWINGS-Mitarbeiter!!!
Beitrag vom 04.10.2021 - 14:10 Uhr
Usergordon
User (3067 Beiträge)
# zu Daedalos 1504:

Und die Buchungszahlen gehen durch die Decke!!

Gegenüber 2019 hat EW im Juli und August 2021 lediglich 40 Prozent der Flüge mit 10 Prozent niedrigerer Auslastung durchgeführt. Davon lassen sich vielleicht die variablen Kosten dieser Flüge decken, die fixen Kosten, zu denen auch die Aufstockung des KUG auf 90% gehört, mit Sicherheit nicht.
Die Luft ist ziemlich dünn bei EW, ein Verweis auf gute Buchungszahlen lässt nur erkennen, dass man von der wirtschaftlichen Lage keine Kenntnis hat (und wahrscheinlich auch nicht haben will).

Dieser Beitrag wurde am 04.10.2021 14:11 Uhr bearbeitet.