Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Qatar Airways ist jetzt größter A3...

Beitrag 1 - 11 von 11
Beitrag vom 04.01.2021 - 18:13 Uhr
Useramigo011
User (87 Beiträge)
Hinter solch großartigen Airlines wie Qatar kann sich Spahn mit seiner lachhaften
"low-service LH " verstecken
Beitrag vom 04.01.2021 - 18:29 Uhr
UserBald-Lokführer
User (451 Beiträge)
Gehört zu grossartig auch seine Angestellten wie Sklaven zu behandeln? Recherchieren Sie mal ein bisschen. Google hilft. Qatar und Slavery als Schlagworte. Vllt öffnet es Ihren Horizont ein bisschen. Auch wenn ich glaube, dass Ihnen die Angestellten der Qatar Airways und deren Bedingungen vollkommen egal sind. Schade.

Ist Spahn inzwischen CEO in Frankfurt? Ist hier noch garnicht angekommen.
Beitrag vom 04.01.2021 - 19:06 Uhr
Useramigo011
User (87 Beiträge)
Genau ihre Einstellung ist das Problem ! Ich bin Qatar Vielflieger und kenne Flugbegleiter persönlich , nichts ist wahr an ihren Sklaven-Vorurteilen , schämen sie sich und gehen sie mal nach Doha oder Dubai. Aber dort würden sie auch nur herumnörgeln , glauben sie mir Ihr Name passt zu ihnen und ist Programm ... selbst Lokführer in Qatar sind qualifizierter und motivierter als Sie.
Beitrag vom 04.01.2021 - 19:18 Uhr
Userkallebernd
User (50 Beiträge)
Hinter solch großartigen Airlines wie Qatar kann sich Spahn mit seiner lachhaften
"low-service LH " verstecken

was hat Spahn mit LH zu tun?
Beitrag vom 04.01.2021 - 19:21 Uhr
UserBald-Lokführer
User (451 Beiträge)
Genau ihre Einstellung ist das Problem ! Ich bin Qatar Vielflieger und kenne Flugbegleiter persönlich , nichts ist wahr an ihren Sklaven-Vorurteilen , schämen sie sich und gehen sie mal nach Doha oder Dubai. Aber dort würden sie auch nur herumnörgeln , glauben sie mir Ihr Name passt zu ihnen und ist Programm ... selbst Lokführer in Qatar sind qualifizierter und motivierter als Sie.

Blöd, dass ich auch einige Qatar Angestellte, Cockpit und Kabine, kenne und die mir die Wahrheit erzählen. Oder glauben Sie im Ernst, dass die Kollegen einem Gast gegenüber ehrlich sind? Die sägen doch nicht an ihrem eigenen Ast.
Und Ihre Beleidigungen können Sie schlicht sein lassen.
Beitrag vom 04.01.2021 - 19:55 Uhr
Useramigo011
User (87 Beiträge)
"Blöd, dass ich auch einige Qatar Angestellte, Cockpit und Kabine, kenne und die mir die Wahrheit erzählen."

Typisch... ist ja klar das sie noch besser informiert sind. Es existiert nur ihre Meinung im Universum und andere Meinungen werden nicht akzeptiert oder die Personen werden gleich diffamiert. Oder noch besser die anderer Meinung sind sollen mal googeln 😎
Beitrag vom 04.01.2021 - 20:10 Uhr
Usercontrail55
User (2282 Beiträge)
Hab ich gegoogelt. Und nun?
 https://www.theguardian.com/world/2015/jun/19/glass-ceiling-in-the-sky-qatar-airways-pregnant-employees
Beitrag vom 04.01.2021 - 20:17 Uhr
UserBald-Lokführer
User (451 Beiträge)
"Blöd, dass ich auch einige Qatar Angestellte, Cockpit und Kabine, kenne und die mir die Wahrheit erzählen."

Typisch... ist ja klar das sie noch besser informiert sind. Es existiert nur ihre Meinung im Universum und andere Meinungen werden nicht akzeptiert oder die Personen werden gleich diffamiert. Oder noch besser die anderer Meinung sind sollen mal googeln 😎

Ne, das hat nichts damit zu tun. Es wird sicher welche geben, die sich wohl fühlen. Nur leider auch viele die, nach westlichen Massstäben, unmöglich behandelt werden. Wie die Kollegen erzählen und Sie selber nachlesen können. Sagen Sie im Ernst das alles ist gelogen?
Und wenn ich so Nachlese ist der einzige der diffamiert Sie. Und zwar mich. Ich sag ja, Blutdruck runter und einfach sachlich diskutieren.
Beitrag vom 04.01.2021 - 23:41 Uhr
UserFloCo
Vielflieger
User (680 Beiträge)
Köstlich...

@amigo011 um 19:06 Uhr:
"Ich bin Qatar Vielflieger und kenne Flugbegleiter persönlich , nichts ist wahr an ihren Sklaven-Vorurteilen , schämen sie sich und gehen sie mal nach Doha oder Dubai. "

@amigo011 um 19:55 Uhr:
"Es existiert nur ihre Meinung im Universum und andere Meinungen werden nicht akzeptiert oder die Personen werden gleich diffamiert."

Also Sie beschweren sich, dass jemand eine andere Meinung nicht zulassen würde (was ich übrigens nirgends in den Beiträgen von @Bald-Lokführer erkennen kann), bezichtigen aber jemanden, der eine andere Meinung hat als Sie als Lügner und dieser solle sich "schämen"?

Na Sie haben ja sehr eigenartige Ansichten, wie so eine freie Meinungsäußerung zu verlaufen hat...
Beitrag vom 05.01.2021 - 10:47 Uhr
UserNiedersachsenHans
User (13 Beiträge)
Genau ihre Einstellung ist das Problem ! Ich bin Qatar Vielflieger und kenne Flugbegleiter persönlich , nichts ist wahr an ihren Sklaven-Vorurteilen , schämen sie sich und gehen sie mal nach Doha oder Dubai. Aber dort würden sie auch nur herumnörgeln , glauben sie mir Ihr Name passt zu ihnen und ist Programm ... selbst Lokführer in Qatar sind qualifizierter und motivierter als Sie.

Ich selbst kenne auch Kollegen aus dem Cockpit, die dort fliegen oder auch geflogen sind!
Leider muss ich dem @Bald-Lokführer recht geben, auch wenn das mit dem Sklaventum leicht übertrieben ist, aber wie dort mit den Arbeitnehmern umgegangen wird würde hier niemand akzeptieren. Gerade in dieser Krise werden da Crews entlassen und müssen innerhalb von 2-3 Monaten das Land verlassen, natürlich erst wenn sie alle Schulden für Immobilien usw bezahlt haben.
Das gleiche betrifft auch EK und EY.
Und gerade der CEO von QR ist unter den Crews berühmt und berüchtigt, und da wird oft ein Vergleich mit einer Person aus unserer Vergangenheit gezogen
Beitrag vom 05.01.2021 - 20:04 Uhr
UserFLTobi
User (1 Beiträge)
Der Wirtschaftlichkeitsvergleich zwischen A350 und A380 über Blockstunden scheint mir nicht sehr aussagekräftig. Wenn eine A350-900 mit 283 Sitzen bestuhlt ist und darauf - entsprechend den Mehrkosten der A380-Blockstunde - 80% Sitzplatzkapazität addiert werden, ergeben sich 508 Sitze. Die A380 ist bei Qatar 512 mit Sitzen bestuhlt. Damit sind die Kosten für die A380 auf die Passagiere gerechnet sogar günstiger als bei der A350. Wie es bei Auslastung der ertragreichen First (nur in der A380) und Business Class sowie Frachterträgen aussieht, läßt sich mit den gegebenen Daten leider nicht bestimmen, wäre aber interessant für ein vollständiges Bild.