Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Warum Lufthansa der fünfte Stern sc...

Beitrag 1 - 15 von 31
1 | 2 | 3 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 27.06.2022 - 09:06 Uhr
Userfliegerschmunz
User (399 Beiträge)
das ganze Gedöns war und ist komplett überflüssig, wenn auch Airlines fünf Sterne bekommen, deren crews dem flight director durch Häuserschluchten hinterherfliegen. Alles Quatsch und am wesentlichen vorbei - Gedöns eben!
Beitrag vom 27.06.2022 - 09:24 Uhr
UserSaintEx
User (364 Beiträge)
Gedöns ja, aber auch nicht nur. Die Aussicht auf einen 5. Stern wurde intern im Vorfeld politisch und propagandistisch maximal eingesetzt - vor allem, um Druck auf Kabine und Boden zu machen. Dabei war damals doch schon spürbar, daß die Vergabe von Sternen durch eine bis dato nie in Erscheinung getretene Ratingfirma ein abgekartetes Spiel sein musste.
Letztlich also hat Lufthansa den 5. Stern gekauft und anschließend damit Marketing betrieben. Alles andere drumherum war Märchenstunde bzw. Sandmännchen, freundlich begleitet von den Medien (auch aero).
Beitrag vom 27.06.2022 - 09:43 Uhr
UserAerLingus
User (57 Beiträge)
Aktuell hat der Kranich in meinen Augen gerade einmal zwei Sterne verdient. Und das liegt nicht einmal an der anhaltenden Pandemie.
Beitrag vom 27.06.2022 - 10:04 Uhr
UserElio
User (11 Beiträge)
Vier Sterne sind für LH immer noch recht viele Sterne. Das Eco Produkt (Premium und "Holz") verdienen kaum vier Sterne. Das Serviceangebot wurde in den letzten Monaten nochmals runtergeschraubt. Das Eco Premiumprodukt ist für die angebotenen Leistungen viel zu teuer. Was noch weiter aneckt, dass man den Platz jetzt gegen Gebühr reservieren muss. SQ, CX oder AC sind da weit besser im Preis-Leistungsangebot und bieten echte Klasse. Ich habe auf jeden Fall gewechselt. Was noch weiter schade ist, dass LX oder OS das schlechte LH Angebot übernehmen.

Dieser Beitrag wurde am 27.06.2022 15:59 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 27.06.2022 - 11:00 Uhr
UserPLANEtruth
FQTV CC-Lover Selbstzahlen
User (656 Beiträge)
..... WARUM?
... ganz einfach!
Dieser war nie verdient und teuer bezahlt! :-)
4. Stern . . . naja, daruerber laesst sich auch noch streiten ;-)
Selbst OS und vor allem TK sind hier um MEILEN besser!!!
In ALLEN Klassen, was doch fuer Skytrax SOOOO wichtig ist, dass das ausgezeichnete Produkt konstant oder zumindest zu 80% der Flotte erfuellt ist.
LAECHERLICH . . . .

Nur schade zu wissen, dass es der Lufthansa wieder mal wichtiger war im Rampenlicht zu stehen fuer viel Geld, anstatt dieses Geld ins eigene Personal zu investieren!

Beitrag vom 27.06.2022 - 11:03 Uhr
UserJordanPensionär
Pensionär
User (738 Beiträge)
So wie die '5 Sterne' eine absolute Marketing- Mogel- Packung war, ist es das:

"Der "CleanTechFlyer" fungiert als fliegender Markenbotschafter für die Klimaschutzinitiativen des Konzerns."

genauso.
Greenwashing vom Feinsten!
Beitrag vom 27.06.2022 - 11:05 Uhr
UserMrHenry20
User (217 Beiträge)
Wie sie sich jetzt "schulterzuckend" hinstellen und behaupten, man koenne die Skytrax-Bewertungen ja sowieso nie nachvollziehen. Wartet mal ab, bis sie den 5. Stern evtl. zurueckerobern - das gibt ein Marketingfest sondersgleichen! Ploetzlich wird Skytrax wieder das Beste und Tollste sein, was es gibt! Dass ich nicht lache..
Beitrag vom 27.06.2022 - 11:13 Uhr
Userflydc9
User (646 Beiträge)
und wieder mal LH Bashing vom feinsten hier....
Beitrag vom 27.06.2022 - 11:18 Uhr
UserFloCo
Vielflieger
User (1145 Beiträge)
und wieder mal LH Bashing vom feinsten hier....

Ich finde es köstlich. Dieses Forum ist doch schon lange nur noch eine Plattform, die von vielen als Selbsthilfegruppe genutzt wird um sich den eigenen Frust von der Seele zu schreiben.

Sinnvolle Diskussionen kann man hier doch eh nur noch mit
Beitrag vom 27.06.2022 - 11:42 Uhr
UserNodrog
User (26 Beiträge)
..... WARUM?
... ganz einfach!
Dieser war nie verdient und teuer bezahlt! :-)
4. Stern . . . naja, daruerber laesst sich auch noch streiten ;-)
Selbst OS und vor allem TK sind hier um MEILEN besser!!!
In ALLEN Klassen, was doch fuer Skytrax SOOOO wichtig ist, dass das ausgezeichnete Produkt konstant oder zumindest zu 80% der Flotte erfuellt ist.
LAECHERLICH . . . .

Nur schade zu wissen, dass es der Lufthansa wieder mal wichtiger war im Rampenlicht zu stehen fuer viel Geld, anstatt dieses Geld ins eigene Personal zu investieren!


Bei TK würdenich freiwillig keinen Fuss rein setzen, da kann das äußere Erscheinungsbild und der Service noch so gut sein.
Beitrag vom 27.06.2022 - 11:42 Uhr
UserSENflyer
User (176 Beiträge)
Ich finde folgendes Spannend "Firmenkunden machen Kontingentbuchungen immer stärker an eigenen Klimazielen fest"....

Wenn dem so wäre müssten Carrier wie die ME3 oder TK jetzt echt angst bekommen. Ein Umsteigeflug ist IMMER klimaschädlicher als ein Direktflug mit dem Legacy oder Destination Carrier - vorausgesetzt es gibt diesen Flug. Klar, BER-FRA-SFO ist jetzt nicht besser/schlimmer als BER-AMS-SFO, aber bei oft mehr als 1000 km extra um ueber ME oder IST zu fliegen, sieht es anders aus
Beitrag vom 27.06.2022 - 11:45 Uhr
UserNodrog
User (26 Beiträge)
und wieder mal LH Bashing vom feinsten hier....

Man muss aber schon sagen, dass der 5. Stern und alles was drum herum gemacht wurde, eine der peinlichsten Aktion war, die Hansa je gemacht hat man sich aber dafür feiern ließ.
Beitrag vom 27.06.2022 - 11:46 Uhr
UserEricM
User (3962 Beiträge)
Lufthansa hat gerade eine komplett in Weiß gehaltene A350-900 vorgestellt. Der "CleanTechFlyer" fungiert als fliegender Markenbotschafter für die Klimaschutzinitiativen des Konzerns.

Fliegender Zynismus-Botschafter wäre vielleicht passender für eine Firma, die mehrere Mio t Kerosin pro Jahr verbrennt und dann mit "Klimaschutz-Initiativen" Werbung macht, deren zentrale Aussagen sind: Wir werden bis 2030 oder 2050 das und jenes tun...

Dieser Beitrag wurde am 27.06.2022 11:48 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 27.06.2022 - 12:11 Uhr
Usercontrail55
User (3370 Beiträge)
und wieder mal LH Bashing vom feinsten hier....

Ich finde es köstlich. Dieses Forum ist doch schon lange nur noch eine Plattform, die von vielen als Selbsthilfegruppe genutzt wird um sich den eigenen Frust von der Seele zu schreiben.

Sinnvolle Diskussionen kann man hier doch eh nur noch mit
…. ist das was verloren gegangen? ;-) Aber ja, sonst volle Zustimmung.
Beitrag vom 27.06.2022 - 12:23 Uhr
UserFloCo
Vielflieger
User (1145 Beiträge)
und wieder mal LH Bashing vom feinsten hier....

Ich finde es köstlich. Dieses Forum ist doch schon lange nur noch eine Plattform, die von vielen als Selbsthilfegruppe genutzt wird um sich den eigenen Frust von der Seele zu schreiben.

Sinnvolle Diskussionen kann man hier doch eh nur noch mit
…. ist das was verloren gegangen? ;-) Aber ja, sonst volle Zustimmung.

Interessant. Ja, da scheint etwas verloren gegangen zu sein, auch wenn ich nicht genau weiß, wie das passieren konnte. :-D

Was fehlt ist:

Sinnvolle Diskussionen kann man hier doch eh nur noch mit weniger als 10 Usern führen. Und diese Diskussionen werden dann von den anderen versucht zu torpedieren mit ihrem Frust und einseitigen Einwürfen und dem bewussten "Falschverstehen" der Argumente um dann die anderen User entsprechend in eine Ecke zu drängen.
Da hilft nur ignorieren und die ganzen Trolle nicht weiter füttern.


PS: Das ist ja witzig. Nachdem der zweite Post auch genau an der Stelle abgeschnitten wurde, liegt es offenbar an der kombination von dem Kleinerzeichen und der 10, die den Beitrag abgeschnitten hat... Technik, die begeistert.

Dieser Beitrag wurde am 27.06.2022 12:24 Uhr bearbeitet.
1 | 2 | 3 | « zurück | weiter »