Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / ACARS-Meldungen enthalten Hinweise a...

Beitrag 16 - 18 von 18
1 | 2 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 23.05.2016 - 12:56 Uhr
UserLH830
👮👮👮
User (576 Beiträge)
Das Layout basiert zwar auf Redundanz und Separation aber dennoch gibt es räumlich nur die eine "electronic bay". Wird diese mechanisch (Bombe) oder durch Brand zerstört, mit der Folge unzähliger shortcuts, dann gibt es keine Kontrolle mehr über den Flieger.
Irgendwie genau das was ich bereits geschrieben habe. Oder gibt es bei anderen Herstellern zwei oder drei Electronic Compartments? Man kann durch mechanische Zerstörung oder durch Brand auch eine konservativ ausgelegte Flugsteuerung zum Erliegen bringen, keine Frage. Im Übrigen bringt ein ausgefallener Spoiler Computer alleine kein Flugzeug ins Schlingern.
Beitrag vom 23.05.2016 - 13:38 Uhr
UserT2CAS
User (143 Beiträge)
in folgendem Link steht:

"Bei Airbus verfüge dieses Compartment über keine Löschvorrichtung und sei nicht für die Besatzung zugänglich, anders als bei Boeing."

 http://www.heise.de/tp/artikel/48/48319/1.html

Kann mir einer der Boeing Experten sagen, ob ich wirklich bei der 737 vom Cockpit in die Avionik Bay komme und gibt es da wirklich eine Löscheinrichtung? Danke vorab
Beitrag vom 23.05.2016 - 14:04 Uhr
UserCF6-80
User (96 Beiträge)
Da ist die Rede von EINER Boeing, nicht von allen Boeings. Kann also auch B747 oder 777 gemeint sein. Es gibt auch Airbusse wo man vom Cockpit aus hinkann, aber nicht beim A320. Die Löscheinrichtung dürfte ein Handfeuerlöscher sein.
1 | 2 | « zurück | weiter »