Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / "Der Schreckfaktor ist echt und riesig"

Beitrag 16 - 20 von 20
1 | 2 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 25.06.2019 - 23:12 Uhr
UserFW 190
User (1233 Beiträge)
Ist das hier bekannt?:
 https://www.seattletimes.com/business/boeing-aerospace/famed-pilot-sully-sullenberger-tells-lawmakers-that-simulator-training-needed-for-boeing-737-max-pilots/
Beitrag vom 26.06.2019 - 00:38 Uhr
UserPille
User (130 Beiträge)
Ist dieser Herr Sullenberger eigentlich wirklich der einzige, der einen brauchbaren Beitrag zum Thema leisten kann?
Beitrag vom 26.06.2019 - 14:18 Uhr
UserYankeeZulu1
User (136 Beiträge)
Ist dieser Herr Sullenberger eigentlich wirklich der einzige, der einen brauchbaren Beitrag zum Thema leisten kann?
au0er "können" agehört dazu auch "wollen" und "verbreitet werden".
Aber Cpt Sullenberger gilt nun mal als äußerst kompetent, und was er bisher von sich gab, war durchwegs hieb- und stichfest.
Beitrag vom 26.06.2019 - 14:39 Uhr
Userfbwlaie
User (4238 Beiträge)
Nicht jeder kann hierzu eine neutrale Stellungnahme abgeben.
Ein aktiver B737-MAX-Pilot kann Boeing kaum kritisieren: Er träfe auch seinen Arbeitgeber und natürlich sich auch!
Ein "normaler" Airbus-Pilot wäre als inkompetent abgetan oder würde angeblich nur für Airbus sprechen.
Insofern ist Sullenberger schon ein glaubwürdiger Kommentator der Situation im Sim!

Dieser Beitrag wurde am 26.06.2019 14:40 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 26.06.2019 - 14:57 Uhr
UserPropeller45
User (173 Beiträge)
Und welche Eierei um den einzigen MAX Sim in den USA/Miami betrieben wird, lässt sich hier nachlesen. Absolut erschreckend, was sich da abspielt.

 https://www.cnbc.com/2019/06/23/american-airlines-ceo-politics-a-factor-in-return-of-boeings-737-max.html

1 | 2 | « zurück | weiter »