Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Enttäuschte Flugbegleiter der Lufth...

Beitrag 16 - 21 von 21
1 | 2 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 20.10.2015 - 18:09 Uhr
UserEricM
User (1348 Beiträge)
Wenn die Saftschubser meinen, dass das Angebot unzureichend ist...

Der ausgeübte Tätigkeit heisst Flugbegleiter. Um ihn auszuüben, fehlt Ihnen schon mal mindest eine Qualifikation: Flugbegleiter können auch ohne Zuhilfenahme beleidigender Ausdrücke kommunizieren.

Ist doch schön, wenn sich diejenigen, die den neoliberalen Sozialabbau alternativlos herbeireden wollen, freiwillig als Soziopathen outen, die auf andere Menschen, wenn überhaupt, dann mit Verachtung herabblicken.
Da kann man dann den Gehalt der anderen Aussagen auch besser einsortieren.
Beitrag vom 20.10.2015 - 22:04 Uhr
UserFly-with-me
User (16 Beiträge)
Sehr geehrte Redaktion. ... Saftschubser ist eine echte Diskriminierung. Warum werden solche"Leute" mit ihrer Meinung nichtgesperrt?
Beitrag vom 20.10.2015 - 22:23 Uhr
UserBoeing757767
User (499 Beiträge)
Ich hoffe den LH-MA dämmert so langsam dass sie unter der aktuellen GL keine Zukunft im Konzern haben.

Da hilft wohl nur noch ein Generalstreik!
Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Bodenmitarbeiter für 30 Euro mehr im Monat wochenlang streikt und die entsprechenden Ausfälle in Kauf nimmt, damit sich die Piloten dann 1000 Euro pro Nase einheimsen.

Dass wir in Deutschland freie Berufswahl haben wissen Sie schon oder ?
Auch der Sozialismus hat sich hier nicht ( eigentlich nirgendwo ) bewährt.

Und Berufsqualifikationen sind leicht im Internet nachzuschlagen. Den generellen Bodenmitarbeiter ( da gibt es ja alles von super qualifiziert bis zum ungelernten Hiwi ) über einen Kamm zu scheren, wird auch so manchen Bodenmitarbeiter zum kochen bringen.
Aber der Gehaltsvergleich hinkt mal wieder gewaltig, da ja die Grundqualifikation und die entstandenen Ausbildungskosten wohl "ein bisschen" unterschiedlich sind.
Kann mich da aber irren, und die Ausbildung zum Loader kostet nun richtig selbst mitgebrachte Asche im Rahmen von 80000 Euro ( zum Superloader ) dann stünde da einer 1000% Lohnerhöhung nichts im Wege.

Saftschubse steht definitiv im Duden :

 http://www.duden.de/rechtschreibung/Saftschubse

Da es aber sehr umgangssprachlich ist, denke ich sollte man mit den Worten Diskriminierung und Verachtung auch ein bisschen sparsamer sein.
Schliesslich bin ich ja auch nur ein Kutscher und Busfahrer. Da steht man drüber oder halt nicht, wenn man sonst nichts hat zum Ärgern

Dieser Beitrag wurde am 20.10.2015 22:39 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 21.10.2015 - 13:42 Uhr
UserFW 190
User (1174 Beiträge)
Hier findet man die Sicht der UFO, 32 min sollte man sich mal antun.
 https://www.youtube.com/watch?v=yH6vYA8tZLs&feature=youtu.be
Beitrag vom 25.10.2015 - 14:08 Uhr
Usergpower
User (1650 Beiträge)
Saftschubse steht definitiv im Duden :

 http://www.duden.de/rechtschreibung/Saftschubse

Da es aber sehr umgangssprachlich ist, denke ich sollte man mit den Worten Diskriminierung und Verachtung auch ein bisschen sparsamer sein.

Wenn Sie schon den Duden bemühen, sollten Sie auch genauer hinschauen. Das Wort Idiot steht da auch drin, auch umgangssprachlich bezeichnet, und wie die "Saftschubse" auch als abwertend bezeichnet. Solche Worte haben hier nichts zu suchen. Wenn sich jemand durch solche Begriffe gestört fühlt, sollte man das respektieren.


Dieser Beitrag wurde am 25.10.2015 14:17 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 25.10.2015 - 18:42 Uhr
Usersiebenfritz
User (269 Beiträge)
Hier sind schon ganz andere Begrifflichkeiten zu lesen gewesen, und je nachdem wer sie geschrieben hat stehen sie auch heute noch. Also warum wegen jeder Kleinigkeit gleich losheulen?

Dieser Beitrag wurde am 25.10.2015 18:43 Uhr bearbeitet.
1 | 2 | « zurück | weiter »