Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Lufthansa droht der nächste Piloten...

Beitrag 46 - 49 von 49
1 | 2 | 3 | 4 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 12.02.2024 - 17:01 Uhr
UserEricM
User (5367 Beiträge)
Das widerspricht sich: die Jobs sind also nicht weg, auch sie wurden an andere Unternehmen abgegeben. So what.

Auch spekulativ, aber sehr wahrscheinlich: Diese Unternehmen zahlen ihren MA jetzt weniger als LH vorher...
Die "guten" Jobs bei LH sind weg, dafür gibt es jetzt neue, "schlechtere" Jobs bei Dienstleistern.
Das ist doch ein hauptsächlicher Treiber auch für inländisches Outsourcing.


Dieser Beitrag wurde am 12.02.2024 17:01 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 12.02.2024 - 17:22 Uhr
UserF11
einfach nur dummer Pax
User (269 Beiträge)
Das widerspricht sich: die Jobs sind also nicht weg, auch sie wurden an andere Unternehmen abgegeben. So what.

Auch spekulativ, aber sehr wahrscheinlich: Diese Unternehmen zahlen ihren MA jetzt weniger als LH vorher...
Die "guten" Jobs bei LH sind weg, dafür gibt es jetzt neue, "schlechtere" Jobs bei Dienstleistern.
Das ist doch ein hauptsächlicher Treiber auch für inländisches Outsourcing.
Unbestritten! Aber wie man sieht - bleibt es nicht dauerhaft bei der schlechteren Bezahlung! Dafür sprechen die Streiks beim Sicherheitspersonal. Und da beißt sich irgendwann die Schlange in den eigenen Schwanz. Vor allem wenn der Mangel an qualifizierten Arbeitskräften weiter zunimmt.

Dieser Beitrag wurde am 12.02.2024 17:22 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 12.02.2024 - 18:29 Uhr
Usercontrail55
User (4513 Beiträge)
Das widerspricht sich: die Jobs sind also nicht weg, sie wurden an andere Unternehmen abgegeben. So what.
Na dann macht ja Ihr Bullshit-Bingo noch viel weniger Sinn! Warum sich dann aufregen über ungleiche Behandlung der einzelnen Berufsgruppen? Das Geld ist ja nicht weg, das haben jetzt nur andere. Muss man erst mal drauf kommen.
In diesemm Sinne, @A320Fam, locker bleiben. Alles nicht so schlimm, go for it 🤔 Und wenn der Job dann in Polen ist, so what.

Dieser Beitrag wurde am 12.02.2024 18:34 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 12.02.2024 - 22:42 Uhr
UserF11
einfach nur dummer Pax
User (269 Beiträge)
Das widerspricht sich: die Jobs sind also nicht weg, sie wurden an andere Unternehmen abgegeben. So what.
Na dann macht ja Ihr Bullshit-Bingo noch viel weniger Sinn!

Und das nennen Sie sachliche Diskussion? Negieren Sie einfach weiter die Realität! Natürlich werden Jobs verlagert, wenn es den Unternehmen im Sinne des Shareholder Value so einfällt. Das spricht aber nicht gegen eine Gleichbehandlung der Berufsgruppen im Betrieb selbst. Aber wenn schon die Berufsgruppen gegeneinander arbeiten....
Und erklären Sie zum Abschluss noch, warum Sie andere Forenteilnehmer beschimpfen und abwerten? Was Ihnen nicht in den Kram passt, wird dann als Bullshit bezeichnet? Lässt tief blicken!
1 | 2 | 3 | 4 | « zurück | weiter »