Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Mietwagen kracht in Sicherheitszaun

Beitrag 1 - 5 von 5
Beitrag vom 29.09.2023 - 15:00 Uhr
Userfliegerschmunz
User (643 Beiträge)
Nicht der Schaden war fünfstellig, sondern allenfalls dessen Höhe oder Betrag.
War wohl irgendein verhinderter Jackie Stewart.
Beitrag vom 29.09.2023 - 15:09 Uhr
UserX-Ray
User (533 Beiträge)
Am Frankfurter Flughafen sind die Mitarbeiter von Autovermietungen ebenso halsbrecherisch unterwegs. Überraschend, dass es nicht öfters kracht.
Beitrag vom 29.09.2023 - 21:31 Uhr
UserSENflyer
User (218 Beiträge)
ist leider so. You get what you pay for. Viele werden nach Anzahl der Fahrten Waschanlage zu Parkhaus bezahlt. Daher wird gerast.
Beitrag vom 30.09.2023 - 01:02 Uhr
UserFRAHAM
User (670 Beiträge)
Und es bruacht ja auch nicht unbeidngt nur Abitur, d.h. da fahren die Kollega dann auch Boliden, die sich privat niemals leisten könnten und da wird ordentlich losgeholzt.
Beitrag vom 30.09.2023 - 07:39 Uhr
UserJordanPensionär
Pensionär
User (2460 Beiträge)
@all:

Hoch lebe das Klischee !
(eigentlich fehlt nur noch der 'Migrantionshintergrund'...).

Mal zur Einordnung: 1 (ein!!!) derartigiger Unfall ist passiert.

Zum Vergleich:
2022 gab es TÄGLICH über 6500 Verkehrsunfälle auf den deutschen Straßen.