Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Schwere Luftnotlage

Beitrag 31 - 40 von 40
1 | 2 | 3 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 10.03.2020 - 16:59 Uhr
Userrasch
😊
User (267 Beiträge)
Wofür bekommen sie ihre Pille und haben sie Sie schon genommem?
Durchfall und ja.

Bitte lesen sie nochmal die Packungsbeilage, gegen geistigen Durchfall? Wirklich?
Beitrag vom 10.03.2020 - 17:04 Uhr
UserDebaser
User (340 Beiträge)
Wofür bekommen sie ihre Pille und haben sie Sie schon genommem?
Durchfall und ja.

Bitte lesen sie nochmal die Packungsbeilage, gegen geistigen Durchfall? Wirklich?

Antworten Sie ihm doch einfach sachlich - oder sind seine Argumente so zwingend, daß Sie ihm bei einer sachlichen Diskussion einfach nur rechtgeben müßten (was Sie nicht wollen, denn Sie müssen ja Haltung zeigen, stimmt's?)?
Beitrag vom 10.03.2020 - 17:30 Uhr
Userrasch
😊
User (267 Beiträge)
So läuft nunmal Demokratie...
In China wird die Luft verpestet, bis dann keiner mehr arbeiten kann. Da zählen nun mal andere Argumente.

Wie meinen sie das? Ich kann keinen direkten Zusammenhang zwischen einer Staatsform und der Qualität der Umwelt erkennen. Vielleicht erläutern sie Das einmal.


Soviel Engagement für Greta - sie wird sich freuen!

Ich fühle mich mal angesprochen: Greta wird kaum merken, wenn in einem Forum irgendwelche Ignoranten ihre kruden Thesen verbreiten. Somit kann sie sich auch nicht darüber freuen.

Tatsächlich habe ich mich auch weniger für Greta engagiert, sondern versucht falschen und dummen Äußerungen entgegen zu treten.

Es ist schon erstaunlich wie vermeintlich erwachsene Menschen reagieren, wenn ein junges Mädchen ihnen die Schuld am schlechten Zustand unserer Umwelt gibt. Warum reagieren sie so dünnhäutig und bockig?

Greta muss nicht mit allem Recht haben und alle Zusammenhänge überblicken und ausgewogene Forderungen stellen. Sie muss auch nicht alles richtig machen und ein gutes Vorbild für Alles sein.

Es genügt, wenn sie ihre Ängste ausdrückt die sie mit vielen ihrer Generation teilt und die ihrer Ansicht nach ungenügenden Lösungen kritisiert die aktuell in Rede sind.

Die Einordnung des Ganzen und entsprechende Maßnahmen obliegen dann unseren gewählten Vertretern. Und die sind in zunehmendem Maße nicht mehr so ignorant wie einige Foristen hier.


Beitrag vom 10.03.2020 - 17:38 Uhr
Userrasch
😊
User (267 Beiträge)
Wofür bekommen sie ihre Pille und haben sie Sie schon genommem?
Durchfall und ja.

Bitte lesen sie nochmal die Packungsbeilage, gegen geistigen Durchfall? Wirklich?

Antworten Sie ihm doch einfach sachlich - oder sind seine Argumente so zwingend, daß Sie ihm bei einer sachlichen Diskussion einfach nur rechtgeben müßten (was Sie nicht wollen, denn Sie müssen ja Haltung zeigen, stimmt's?)?

Ups, wo kommen sie denn her…? Zweitaccount? …jetzt helfe ich mir selbst.

Ich Antworte gerne auf Argumente! Wie Pille (sie?!) aber selbst betonte äußert er hier seine Meinung. Ich habe kein Argument gelesen auf das man ernsthaft reagieren könnte.


Beitrag vom 10.03.2020 - 17:49 Uhr
UserPille
User (222 Beiträge)
So läuft nunmal Demokratie...
In China wird die Luft verpestet, bis dann keiner mehr arbeiten kann. Da zählen nun mal andere Argumente.

Wie meinen sie das? Ich kann keinen direkten Zusammenhang zwischen einer Staatsform und der Qualität der Umwelt erkennen. Vielleicht erläutern sie Das einmal.
Keine Ahnung ob Sie mich meinen. Aber ich glaube der einfache Chinese wünscht sich keine weiteren Kohlekraftwerke deren Abgase er dann wegschnuppern darf. Aber er wird eben nicht gefragt. Das hat dann eben doch mit der Staatsform zu tun.

Soviel Engagement für Greta - sie wird sich freuen!

Ich fühle mich mal angesprochen: Greta wird kaum merken, wenn in einem Forum irgendwelche Ignoranten ihre kruden Thesen verbreiten. Somit kann sie sich auch nicht darüber freuen.
Hört sich gut an.
Tatsächlich habe ich mich auch weniger für Greta engagiert, sondern versucht falschen und dummen Äußerungen entgegen zu treten.
Hat man hier Beiträge gelöscht oder hab ich was übersehen?
Es ist schon erstaunlich wie vermeintlich erwachsene Menschen reagieren, wenn ein junges Mädchen ihnen die Schuld am schlechten Zustand unserer Umwelt gibt. Warum reagieren sie so dünnhäutig und bockig?
Falls ich gemeint bin: Weder dünnhäutig noch bockig. Einfach nur so, dass man schwedische Durchfallpillen nach Ihrem Geschmack bräuchte. Weil ich genauso wenig schuld bin wie die Göre selbst. Ich bin weder Politiker noch Konzernlenker.
Greta muss nicht mit allem Recht haben und alle Zusammenhänge überblicken und ausgewogene Forderungen stellen. Sie muss auch nicht alles richtig machen und ein gutes Vorbild für Alles sein.
Dann kann sie von den Mikrofonen zurücktreten. Das meine ich damit. Ansonsten ist mir egal ob sie kifft oder Kräuterlikör in rauen Mengen trinkt.
Es genügt, wenn sie ihre Ängste ausdrückt die sie mit vielen ihrer Generation teilt und die ihrer Ansicht nach ungenügenden Lösungen kritisiert die aktuell in Rede sind.
Dann soll sie bessere Lösungen bereithalten und aktiv für die Umwelt knechten. Alles nur Gelaber.
Die Einordnung des Ganzen und entsprechende Maßnahmen obliegen dann unseren gewählten Vertretern. Und die sind in zunehmendem Maße nicht mehr so ignorant wie einige Foristen hier.
Dann erzählen Sie mal was die denn schon Tolles umgesetzt (nicht: zugesagt) haben.
Beitrag vom 10.03.2020 - 17:50 Uhr
UserDebaser
User (340 Beiträge)


irgendwelche Ignoranten ihre kruden Thesen verbreiten. [...]

falschen und dummen Äußerungen entgegen zu treten.

[...] vermeintlich erwachsene Menschen [...] so dünnhäutig und bockig? [...]
so ignorant wie einige Foristen hier.



Hallo rasch, warum treten Sie so aggressiv aus und beschimpfen andere User, die eine andere Meinung haben als Sie? Sie mögen sich auf der moralisch richtigen Seite wähnen; diese Einschätzung ist aber einzig und allein Ihre eigene - andere müssen diese Einschätzung nicht teilen.

Wir haben es hier mit einem autismuskranken Mädchen zu tun, welches selbst gesagt hat, daß sie ohne ihr Asperger-Syndrom nie diese Welle geschoben hätte - denn sie könne dadurch schwer differenzieren; bei Entscheidungen kennt sie nur schwarz und weiß (bitte Quellen selber googeln).

Wenn Pille erklärt, irgendwelche kleinen Aktionen würden verpuffen, weil China im gleichen Atemzug zehn Kohlekraftwerke in Betrieb nimmt - entkräften Sie das doch mal, anstatt ihn dafür zu beschimpfen bzw. ihm Bosheit oder Dummheit zu unterstellen!

Gretas Ängste sind vor allem ihrer Krankheit geschuldet; sie ist weder eine Kämpferin noch eine Heilige. Sie ist einfach nur eine Schulschwänzerin. Und was denken Sie, wie gut wären die FFF-Demos besucht, wenn sie am Wochenende stattfinden würden? Gut, daß der Spuk verbei ist, Corona hat auch sein gutes.
Beitrag vom 10.03.2020 - 17:52 Uhr
UserDebaser
User (340 Beiträge)
Ach so, Pille kenne ich nicht. Ist für Sie neu, daß auch mehrere Leute Ihnen auf Ihrem hohen moralischen Roß entgegentreten, oder?
Beitrag vom 10.03.2020 - 17:54 Uhr
UserPille
User (222 Beiträge)
Antworten Sie ihm doch einfach sachlich - oder sind seine Argumente so zwingend, daß Sie ihm bei einer sachlichen Diskussion einfach nur rechtgeben müßten (was Sie nicht wollen, denn Sie müssen ja Haltung zeigen, stimmt's?)?

Ups, wo kommen sie denn her…? Zweitaccount? …jetzt helfe ich mir selbst.
Ja genau. Sie haben mich entlarvt. Dass es noch einen anderen geben könnte der meinen Standpunkt teilt, kann man nach menschlichem Ermessen ausschließen.
Ich Antworte gerne auf Argumente! Wie Pille (sie?!) aber selbst betonte äußert er hier seine Meinung. Ich habe kein Argument gelesen auf das man ernsthaft reagieren könnte.
Dachte ich mir.
Beitrag vom 10.03.2020 - 18:06 Uhr
Userrasch
😊
User (267 Beiträge)
"Da schweigt des Sängers Höflichkeit"
Beitrag vom 10.03.2020 - 18:15 Uhr
UserPille
User (222 Beiträge)
"Da schweigt des Sängers Höflichkeit"
Sie sind aber weder Sänger noch fallen Sie durch Ihre Höflichkeit auf.
P.S: Ich hab noch Durchfallpillen ...
1 | 2 | 3 | « zurück | weiter »