Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Schweres Flugzeugunglück in Pakistan

Beitrag 31 - 32 von 32
1 | 2 | 3 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 24.05.2020 - 23:25 Uhr
Usercontrail55
User (1600 Beiträge)
Das sieht leider gar nicht gut aus für die Crew!
Hier ein Auszug vom Aviation safety network:
 https://aviation-safety.net/database/record.php?id=20200522-0
Vor allem die Graphik über den Sinkflug aus 10000ft!

Fast 2500ft zu hoch 5 NM vor der Runway und weitermachen ist schon etwas ambitioniert.

Sollte das so stimmen.
Super Info. Wenn das so stimmt hätte er aber mächtig geschummelt als er sagte er wäre auf dem GS. Merkt das der Controller nicht und sagt man da nichts oder ist das Pilots Discretion?
Beitrag vom 25.05.2020 - 10:41 Uhr
UserPilot Response
User (322 Beiträge)
Das sieht leider gar nicht gut aus für die Crew!
Hier ein Auszug vom Aviation safety network:
 https://aviation-safety.net/database/record.php?id=20200522-0
Vor allem die Graphik über den Sinkflug aus 10000ft!

Fast 2500ft zu hoch 5 NM vor der Runway und weitermachen ist schon etwas ambitioniert.

Sollte das so stimmen.
Super Info. Wenn das so stimmt hätte er aber mächtig geschummelt als er sagte er wäre auf dem GS. Merkt das der Controller nicht und sagt man da nichts oder ist das Pilots Discretion?

Vielleicht waren sie auf einem Sidebeam Glideslope. Das sind falsche, steile bis sehr steile Seitenkeulen, und sie wähnten sich in scheinbarer Sicherheit.

ATC hat oft ein Warnsystem, falls ein Flugzeug im Anflug viel zu tief sein sollte. Ob das bei "zu hoch" auch ausschlägt, und ob es so etwas in Pakistan überhaupt gibt, weiss ich nicht. Wenn man ATC allerdings sagt, man schaffe den Anflug, werden die sich normalerweise nicht quer stellen und trotzdem eine Freigabe erteilen. Für das Einhalten der Limits ist allein die Crew verantwortlich.

Da ist jetzt zugegebenerweise auch von mir viel "wäre, wäre, Fahrradkette" frei nach Lodda Matthäus dabei. In ein paar Wochen wissen wir mehr.

Die Möglichkeit, dass ein heiler, moderner Flieger bei bestem Wetter tagsüber versenkt wurde, erregt aber erstmal Aufmerksamkeit.

Dieser Beitrag wurde am 25.05.2020 10:44 Uhr bearbeitet.
1 | 2 | 3 | « zurück | weiter »