Community / / Deutliche Gehaltssteigerung für Luf...

Beitrag 16 - 21 von 21
1 | 2 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 05.08.2022 - 11:46 Uhr
UserEin Leser dieser..
... Seite
User (420 Beiträge)
@Ein Leser dieser...

In gewisserweise haben Sie völlig Recht. Im Gegensatz zu Ihnen (u.a.) beobachte ich Entwicklungen, nehme diese wahr, versuche diese einzuordnen und einen Kontext herzustellen.

Das hat hier aber noch keiner erkannt.
Beitrag vom 05.08.2022 - 15:15 Uhr
UserCSK1608A35K
User (4 Beiträge)
Also hallo zusammen! Ich bin einer, der bei der LHT 2020 im Januar als Triebwerksmechaniker angefangen hat und Ende Juni, auf Grund von Corona, zwei Tage vor Ablauf der Probezeit gekündigt wurde. Vor zwei Monaten stand ich, nach wie vor, in engen Kontakt mit meiner Ex-Firma und habe mich auf Bitten dieser und der Tatsache, dass sie genau wie 2020 immer noch händeringend neue gute Leute suchen und brauchen, direkt neu beworben. Nun, ich bin jetzt wieder "drin" und freue mich wieder Teil des Teams zu sein!

Für mich läuft es gut, da alle neu ausgehandelten Punkte mir direkt zu Gute kommen und mich in meiner Entscheidung, obwohl ich 2020 so bitter fallen gelassen wurde, bestärkt haben. Ich möchte der Luftfahrt treu bleiben und in dieser Branche bis zur meiner Rente arbeiten! Es macht mir Spaß und fasziniert mich immer noch Tag für Tag!
Ich verstehe viele Punkte, pro und kontra…. Aber ich bin auch so ehrlich und sage: am Ende zählt zu diesem Zeiten was auf dem Konto landet! Gute Leute die den "Laden" am laufen, respektive am fliegen halten, gehören gut bezahlt! Und wenn die Branche attraktiv bleiben und junge, hoch motivierte Menschen braucht, dann gehört die Bezahlung einfach angepasst… Inflation hin oder her!

PS: meine Frau ist FB bei der LH, diese Gruppe hat sich damals als Erstes mit dem Management geeinigt und die Kuh vom Eis geholt.
Ich finde, die Kabine soll und darf einfach nicht vergessen werden und müssen ganz dringend ebenfalls berücksichtigt werden!!
Beitrag vom 05.08.2022 - 15:24 Uhr
UserEin Leser dieser..
... Seite
User (420 Beiträge)
@CSK 1608A35k
Willkommen in diesem Forum und viel Erfolg und vor allem Spaß im/am Berufsleben, dass jetzt hoffentlich auf stabilere Füße fällt als vor zwei Jahren.
Beitrag vom 05.08.2022 - 15:32 Uhr
UserCSK1608A35K
User (4 Beiträge)
@CSK 1608A35k
Willkommen in diesem Forum und viel Erfolg und vor allem Spaß im/am Berufsleben, dass jetzt hoffentlich auf stabilere Füße fällt als vor zwei Jahren.


Ich bedanke mich sehr für die Glückwünsche und verliere nie mein Optimismus.

Wenn man die Augen nicht vom Himmel lassen kann um zu sehen, was da gerade so fliegt (kann ich schon nicht wegen meiner Frau), dann muss man einfach am Ball bleiben! Ich wusste einfach, dass ich mich 2020 schon richtig entschieden habe und weiß jetzt, 2022, dass es ebenfalls richtig war!

Nochmals herzlichen Dank!
VG Chris
Beitrag vom 05.08.2022 - 18:49 Uhr
UserNiedersachsenHans
User (101 Beiträge)
Also hallo zusammen! Ich bin einer, der bei der LHT 2020 im Januar als Triebwerksmechaniker angefangen hat und Ende Juni, auf Grund von Corona, zwei Tage vor Ablauf der Probezeit gekündigt wurde. Vor zwei Monaten stand ich, nach wie vor, in engen Kontakt mit meiner Ex-Firma und habe mich auf Bitten dieser und der Tatsache, dass sie genau wie 2020 immer noch händeringend neue gute Leute suchen und brauchen, direkt neu beworben. Nun, ich bin jetzt wieder "drin" und freue mich wieder Teil des Teams zu sein!

Für mich läuft es gut, da alle neu ausgehandelten Punkte mir direkt zu Gute kommen und mich in meiner Entscheidung, obwohl ich 2020 so bitter fallen gelassen wurde, bestärkt haben. Ich möchte der Luftfahrt treu bleiben und in dieser Branche bis zur meiner Rente arbeiten! Es macht mir Spaß und fasziniert mich immer noch Tag für Tag!
Ich verstehe viele Punkte, pro und kontra…. Aber ich bin auch so ehrlich und sage: am Ende zählt zu diesem Zeiten was auf dem Konto landet! Gute Leute die den "Laden" am laufen, respektive am fliegen halten, gehören gut bezahlt! Und wenn die Branche attraktiv bleiben und junge, hoch motivierte Menschen braucht, dann gehört die Bezahlung einfach angepasst… Inflation hin oder her!

PS: meine Frau ist FB bei der LH, diese Gruppe hat sich damals als Erstes mit dem Management geeinigt und die Kuh vom Eis geholt.
Ich finde, die Kabine soll und darf einfach nicht vergessen werden und müssen ganz dringend ebenfalls berücksichtigt werden!!

Auch von mir herzlich willkommen hier im Forum und Glückwunsch zu Ihrem neuen Job, ich bin sicher eine gute Wahl!
Und bitte lassen Sie sich nicht von vielen unqualifizierten negativen Kommentaren verunsichern, gerade wenn es um den LH Vorstand geht, es gibt halt LH Hasser, die immer alles schlecht reden, ohne die geringsten Kenntnisse zu haben.
Hören sie sich besser monatlich das "Offen gesagt" an, wo CS regelmäßig aktuelle Infos an die Mitarbeiter weiter gibt.
Danach können Sie sicher besser beurteilen, wie gut/schlecht der Vorstand handelt, als die LH Hasser hier im Forum
Beitrag vom 06.08.2022 - 08:44 Uhr
UserCSK1608A35K
User (4 Beiträge)
Also hallo zusammen! Ich bin einer, der bei der LHT 2020 im Januar als Triebwerksmechaniker angefangen hat und Ende Juni, auf Grund von Corona, zwei Tage vor Ablauf der Probezeit gekündigt wurde. Vor zwei Monaten stand ich, nach wie vor, in engen Kontakt mit meiner Ex-Firma und habe mich auf Bitten dieser und der Tatsache, dass sie genau wie 2020 immer noch händeringend neue gute Leute suchen und brauchen, direkt neu beworben. Nun, ich bin jetzt wieder "drin" und freue mich wieder Teil des Teams zu sein!


Für mich läuft es gut, da alle neu ausgehandelten Punkte mir direkt zu Gute kommen und mich in meiner Entscheidung, obwohl ich 2020 so bitter fallen gelassen wurde, bestärkt haben. Ich möchte der Luftfahrt treu bleiben und in dieser Branche bis zur meiner Rente arbeiten! Es macht mir Spaß und fasziniert mich immer noch Tag für Tag!
Ich verstehe viele Punkte, pro und kontra…. Aber ich bin auch so ehrlich und sage: am Ende zählt zu diesem Zeiten was auf dem Konto landet! Gute Leute die den "Laden" am laufen, respektive am fliegen halten, gehören gut bezahlt! Und wenn die Branche attraktiv bleiben und junge, hoch motivierte Menschen braucht, dann gehört die Bezahlung einfach angepasst… Inflation hin oder her!

PS: meine Frau ist FB bei der LH, diese Gruppe hat sich damals als Erstes mit dem Management geeinigt und die Kuh vom Eis geholt.
Ich finde, die Kabine soll und darf einfach nicht vergessen werden und müssen ganz dringend ebenfalls berücksichtigt werden!!

Auch von mir herzlich willkommen hier im Forum und Glückwunsch zu Ihrem neuen Job, ich bin sicher eine gute Wahl!
Und bitte lassen Sie sich nicht von vielen unqualifizierten negativen Kommentaren verunsichern, gerade wenn es um den LH Vorstand geht, es gibt halt LH Hasser, die immer alles schlecht reden, ohne die geringsten Kenntnisse zu haben.
Hören sie sich besser monatlich das "Offen gesagt" an, wo CS regelmäßig aktuelle Infos an die Mitarbeiter weiter gibt.
Danach können Sie sicher besser beurteilen, wie gut/schlecht der Vorstand handelt, als die LH Hasser hier im Forum


Auch Ihnen danke ich sehr und auch für Ihren Tipp!

Ich hatte bereits 2020 "offen gesagt" immer mitverfolgt und werde es selbstverständlich auch weiter tun!

Viele Grüße aus Mainz!
1 | 2 | « zurück | weiter »