Community / / Boeing räumt weiteres Softwareprobl...

Beitrag 31 - 40 von 40
1 | 2 | 3 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 05.04.2019 - 19:06 Uhr
UserA320Fam
User (1755 Beiträge)
Eine Frage an die hiesigen PilotenInnen: verstehe ich es als Laie richtig, dass dieses Flugzeug (und vielleicht auch andere Typen) gar nicht mehr "nur von Hand" (bei entsprechenden Bedingungen) in die Luft gebracht werden kann?

Danke für sachliche Antworten.

Natürlich ist das Ding manuell zu fliegen. Ein funktionierendes MCAS greift ja nur in einer Extremsituation ein (zu hoher Alpha verbunden mit steep turn). Also wenn das Ding manuell in normalen Fluglagen gehalten wird fliegt es auch nur manuell ohne Automatikeingriffe. Das schließt auch manuelles Trimmen ein. Das führt natürlich zu erhöhtem Arbeitsaufwand für die Piloten.
Das ist beim A320 etwas anders. Da ist eigentlich immer Elektronik dazwischen (Fly by wire) und wenn der keine Hydraulik oder Strom mehr hat, geht's abwärts.


Gehts noch?


Also erstmal: locker bleiben.

Erstens greift das MCAS bei hohem Alpha. Steep turn hat damit gar nichts zur tun..

Alle Illustrationen die ich bisher sah, sprechen genau davon: FLAPS UP, STEEP TURN & HOHER ALPHA
Was das System zu welchem Zeitpunkt bei auftretenden Fehlern in diesem anstellt weiß ich nicht.

In einer eng geflogenen Kurve kann Alpha ebenso zu groß werden wie bei zu großem pitch Up.

Eben deshalb, STEEP TURN als Einschaltbedingung.

Beim Airbus sind Setenruder und Höhentrimm mittels Seile vom Cockpit aus zu bedienen. Einfach sich mal mit dem 320 familiar machen.

Habe ich was anderes behauptet?
Fakt ist, das diese + alternate landing gear down die 3 einzigen Systeme im A320 mit Steuerseilen sind.
Und die Seile für THS und Rudder gehen nicht direkt zu diesen beiden Baugruppen sondern steuern wiederum nur den THS Aktuator bzw die drei Rudder Aktuatoren an.
Es gibt beim A320 keine direkte mechanische Auslenkung von Flt Ctl Steuerflächen via Steuerseilen.

Einfach sich mal mit dem 320 familiar machen.

Ich habe mich als CAT B1 intensiv damit beschäftigt, das ist mein täglich Brot.. Einfach mal selber richtig informieren, bevor man hier den Larry raushängen lässt ...
Beitrag vom 05.04.2019 - 19:15 Uhr
UserA320Fam
User (1755 Beiträge)
@FW190

Hier ein Link mit einer Übersicht wann sich MCAS automatisch zuschaltet:

 https://theaircurrent.com/aviation-safety/what-is-the-boeing-737-max-maneuvering-characteristics-augmentation-system-mcas-jt610/
Beitrag vom 05.04.2019 - 22:43 Uhr
UserFW 190
User (2124 Beiträge)
A320 Fam: MCAS schaltet ein wenn zuviel pitch Up also Alpha zu groß ODER steep turn und nicht beide Bedingungen gleichzeitig. Genau so steht es im link, nichts von "verbunden mit...". Beim steep turn kann Alpha auch zu groß werden. Ist Aerodynamik.

CAT B1 ja und. Frag mal einen A 320 Piloten. Seilezüge direkt. Wenn alles aus ist geht es nicht automatisch abwärts — es sei denn Airbus hat auch ein den Piloten nicht bekanntes System verschwiegen. Denn auch eine RAT könnte ja mal Versagen.

Dieser Beitrag wurde am 05.04.2019 22:49 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 05.04.2019 - 22:58 Uhr
Userleser xaz
User (70 Beiträge)
xxxxxxxxxxxxx

================
Modhinweis: Beitrag gelöscht, weil unleserlich und unverständlich.

Weideblitz, Moderator



Dieser Beitrag wurde am 06.04.2019 00:51 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 05.04.2019 - 23:03 Uhr
Userleser xaz
User (70 Beiträge)
Schlimmer noch:
Ein Flugzeughersteller ist keine Bastelgruppe
Beitrag vom 05.04.2019 - 23:17 Uhr
UserA320Fam
User (1755 Beiträge)
@FW 190
CAT B1 ja und. Frag mal einen A 320 Piloten. Seilezüge direkt. Wenn alles aus ist geht es nicht automatisch abwärts — es sei denn Airbus hat auch ein den Piloten nicht bekanntes System verschwiegen. Denn auch eine RAT könnte ja mal Versagen.

Brauch ich keinen Fragen. Im Zweifel fragt der eher mich ...
Schaun's mal hier, falls Sie sowas interpretieren können:
 https://forums.flightsimlabs.com/uploads/monthly_2016_08/rudder.png.d3c18bbab5a5e1e3225e7fa846370577.png
oder hier
 https://i.stack.imgur.com/U1F0X.jpg
...
wenn die Rat nicht funktioniert gibts keine Hydraulik mehr und nur noch Batterie-Strom, welcher keine Hydraulikpumpe antreiben kann. Und dann geht's abwärts. Ist das schon mal vorgekommen? Ist mir nicht bekannt. @menschmeier Ihnen?
Beitrag vom 05.04.2019 - 23:32 Uhr
UserA320Fam
User (1755 Beiträge)
@FW 190
A320 Fam: MCAS schaltet ein wenn zuviel pitch Up also Alpha zu groß ODER steep turn und nicht beide Bedingungen gleichzeitig. Genau so steht es im link, nichts von "verbunden mit...". Beim steep turn kann Alpha auch zu groß werden. Ist Aerodynamik.

Nach nochmaligem Studium des verlinkten Textes stimme ich doch hier mit Ihnen überein. High Alpha schaltet MCAS auch ohne steep TURN ein.
Beitrag vom 05.04.2019 - 23:43 Uhr
Userhinterfrager2
selbstständig
User (206 Beiträge)
Vielen herzlichen Dank für die Beiträge zu meiner Frage. Auch wenn ich nicht alle Fachbegriffe deuten kann, es hat meinen Horizont erweitert. Nochmals Danke.
Beitrag vom 12.05.2019 - 22:05 Uhr
UserFW 190
User (2124 Beiträge)
@FW 190
CAT B1 ja und. Frag mal einen A 320 Piloten. Seilezüge direkt. Wenn alles aus ist geht es nicht automatisch abwärts — es sei denn Airbus hat auch ein den Piloten nicht bekanntes System verschwiegen. Denn auch eine RAT könnte ja mal Versagen.

Brauch ich keinen Fragen. Im Zweifel fragt der eher mich ...
Schaun's mal hier, falls Sie sowas interpretieren können:
 https://forums.flightsimlabs.com/uploads/monthly_2016_08/rudder.png.d3c18bbab5a5e1e3225e7fa846370577.png
oder hier
 https://i.stack.imgur.com/U1F0X.jpg
...
wenn die Rat nicht funktioniert gibts keine Hydraulik mehr und nur noch Batterie-Strom, welcher keine Hydraulikpumpe antreiben kann. Und dann geht's abwärts. Ist das schon mal vorgekommen? Ist mir nicht bekannt. @menschmeier Ihnen?


@A320 fam Sie haben eine PN.
Beitrag vom 13.05.2019 - 00:24 Uhr
UserA320Fam
User (1755 Beiträge)
@FW 190
CAT B1 ja und. Frag mal einen A 320 Piloten. Seilezüge direkt. Wenn alles aus ist geht es nicht automatisch abwärts — es sei denn Airbus hat auch ein den Piloten nicht bekanntes System verschwiegen. Denn auch eine RAT könnte ja mal Versagen.

Brauch ich keinen Fragen. Im Zweifel fragt der eher mich ...
Schaun's mal hier, falls Sie sowas interpretieren können:
 https://forums.flightsimlabs.com/uploads/monthly_2016_08/rudder.png.d3c18bbab5a5e1e3225e7fa846370577.png
oder hier
 https://i.stack.imgur.com/U1F0X.jpg
...
wenn die Rat nicht funktioniert gibts keine Hydraulik mehr und nur noch Batterie-Strom, welcher keine Hydraulikpumpe antreiben kann. Und dann geht's abwärts. Ist das schon mal vorgekommen? Ist mir nicht bekannt. @menschmeier Ihnen?


@A320 fam Sie haben eine PN.

@FW 190 ... Antwort-PN
1 | 2 | 3 | « zurück | weiter »