Community / / Das ist die neue Condor-Bordwelt

Beitrag 1 - 15 von 44
1 | 2 | 3 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 01.06.2022 - 13:03 Uhr
Userbuslover
Pensionär
User (169 Beiträge)
Jetzt wird Condor erwachsen!
Beitrag vom 01.06.2022 - 13:08 Uhr
UserStPilot
User (4 Beiträge)
Gefällt mir echt gut, die Kopfbezüge erinnern mich nur sehr stark an einen deutschen Sportartikelhersteller :D
Beitrag vom 01.06.2022 - 13:13 Uhr
User4UPilot
User (382 Beiträge)
Sieht hochwertig und edel aus. Ich mag das Konzept der bunten Farben draußen und der gesetzten hochwertigen drinnen. Echt gelungen.
Beitrag vom 01.06.2022 - 13:33 Uhr
UserAfterburner
User (402 Beiträge)
Wow, ein neuer A330 mit 2-4-2er Reihen bzw. besser in der Business, das ist mal eine Qualitätsansage. Die Streifenoptik sieht ohne Bonbonfärbung auch gefällig.
Da muss "Hansawing Explorer" erstmal dagegenhalten können.
Beitrag vom 01.06.2022 - 13:44 Uhr
UserVB
User (308 Beiträge)
Naja ich glaube nicht, dass es da in der Eco zwischen den A330 der EW Discover und Condor für den normalen Fluggast so viele deutlich wahrnehmbare Unterschiede gibt.
Und in diesem Sommer nicht zu vergessen die bei EW von Finnair geleasten Flugzeuge ;)
Beitrag vom 01.06.2022 - 14:08 Uhr
UserFloCo
Vielflieger
User (1196 Beiträge)
Wow, ein neuer A330 mit 2-4-2er Reihen bzw. besser in der Business, das ist mal eine Qualitätsansage. Die Streifenoptik sieht ohne Bonbonfärbung auch gefällig.
Da muss "Hansawing Explorer" erstmal dagegenhalten können.

Wo kommt diese Euphorie her? Sowohl EW als auch LH fliegen die A330 doch auch mit einer 2-4-2... der im Artikel angepriesene Abstand zwischen Eco und PremiumEco von 15 cm wird sowohl von EW, wie auch LH übertroffen. Bleibt die Business Class, wo man bei Condor etwas voraus ist. Aber so einen riesigen Qualitätssprung sehe ich hier nicht, als dass LH oder EW Discover jetzt "dagegenhalten können" muss.

PS: Dass die knalligen Farben fehlen gefällt, auch wenn mir, zumindest auf den Bildern, das jetzt alles recht dunkel vorkommt. Mal schauen, wie es dann nachher in Wirklichkeit aussieht.

Dieser Beitrag wurde am 01.06.2022 14:10 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 01.06.2022 - 14:45 Uhr
UserSonnenbar
User (185 Beiträge)
naja.
Beitrag vom 01.06.2022 - 17:28 Uhr
Usercontrail55
User (3440 Beiträge)
Wow, ein neuer A330 mit 2-4-2er Reihen bzw. besser in der Business, das ist mal eine Qualitätsansage. Die Streifenoptik sieht ohne Bonbonfärbung auch gefällig.
Da muss "Hansawing Explorer" erstmal dagegenhalten können.
Schaffen die in der PE locker, mit 2-3-2 und speziellem Sitz vs 2-4-2 und gleichem Sitz ;-) Klar, der C Sitz ist moderner und alle mit Gangzugang. Bin mir aber nicht sicher, ob das als selbsternannter Ferienflieger mit den vielen Einzelplätzen eine gute Lösung ist. Aber natürlich Geschmacksache.

Sonst sieht das nach einem ordentlichen Produkt aus, welches sich bewähren wird. Zum Scheitern ist es zu sehr Mainstream, irgendwie fehlt der Kick, der mich im Angebot zu Condor ziehen würde. Nach den Streifen habe ich irgendeine Überraschung, ein USP erwartet.



Dieser Beitrag wurde am 01.06.2022 17:29 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 01.06.2022 - 19:07 Uhr
UserJordanPensionär
Pensionär
User (910 Beiträge)
Also die C sieht schon ziemlich edel aus. Bei der PE bin ich etwas enttäuscht- wie @contrail55 schon schrieb - 2/4/2 und 'nur' normale Sitze, da sind andere besser/komfortabler.

Insgesamt aber ist das für Condor, im Vergleich zu den 767, ein Quantensprung.

Bin gespannt auf die Preise und den Service, welchen Sie dafür aufrufen/ anbieten werden.
Beitrag vom 02.06.2022 - 02:36 Uhr
UserGroße Krügerkl..
User (815 Beiträge)
Ich weiss nicht was sie alle erwartet haben, aber in allen Bereichen ist Condor auf dem Stand der Zeit angekommen.Was mehr wollen sie von einem Ferienflieger erwarten?
Die müssen nicht den nächsten Schritt nach der Q-Suite erfinden.

Die Eco ist standart, wobei man zum Glück dem Drang wiederstand 3-3-3 einzubauen.

Die Eco+ - mehr abstand ist das eine, aber eigentlich bietet sich eine eigenen Kabine mit 2-3-2 Layout an und einem etwas besseren Sitz. Gut, hat man nicht gemacht, aber das ist halt auch nicht kriegsentscheidend für einen Ferienflieger.

Und die C ist stand der Dinge - 1-2-1 full flat, damit hat man ein solides Produkt.


Das dunkle blau sieht edel aus, und der Streifenlook ist weiss mit grau lange nicht so schlimm wie in den Knalligen Farben.

Im Vergleich zur B767 eine Welt, man ist 2 Generationen besser und hat in der C z.b. von jedem Sitz direkten Gang zugang - das hat die LH nicht.
Beitrag vom 02.06.2022 - 08:11 Uhr
Usercontrail55
User (3440 Beiträge)
Ich weiss nicht was sie alle erwartet haben, aber in allen Bereichen ist Condor auf dem Stand der Zeit angekommen.Was mehr wollen sie von einem Ferienflieger erwarten?
Die müssen nicht den nächsten Schritt nach der Q-Suite erfinden.
Wo lesen Sie denn diese Forderung heraus? Haben sich doch alle positiv geäußert. Das das neue Produkt dennoch diskutiert ist doch normal.
Die Eco ist standart, wobei man zum Glück dem Drang wiederstand 3-3-3 einzubauen.

Die Eco+ - mehr abstand ist das eine, aber eigentlich bietet sich eine eigenen Kabine mit 2-3-2 Layout an und einem etwas besseren Sitz. Gut, hat man nicht gemacht, aber das ist halt auch nicht kriegsentscheidend für einen Ferienflieger.
Was wäre denn kriegsentscheidend für einen Ferienflieger? Dann könnte man das neue Produkt nach Ihrer Definition mal unter die Lupe nehmen und schauen, welche Entscheidung richtig war oder nicht.
Und die C ist stand der Dinge - 1-2-1 full flat, damit hat man ein solides Produkt.


Das dunkle blau sieht edel aus, und der Streifenlook ist weiss mit grau lange nicht so schlimm wie in den Knalligen Farben.

Im Vergleich zur B767 eine Welt, man ist 2 Generationen besser und hat in der C z.b. von jedem Sitz direkten Gang zugang - das hat die LH nicht.
Genaugenommen hat sie schon und Condor wird erst noch haben ;-)
Beitrag vom 02.06.2022 - 09:51 Uhr
UserJordanPensionär
Pensionär
User (910 Beiträge)

Genaugenommen hat sie schon und Condor wird erst noch haben ;-)

Ja, und das sogar in mehreren Varianten von verschiedenen Sitztypen ... 😉
Beitrag vom 02.06.2022 - 09:56 Uhr
UserJordanPensionär
Pensionär
User (910 Beiträge)
PS. Condor ja eigentlich auch schon: haben die nicht 3 'geborgte' A330- 200 mit anderer C im Einsatz?
Beitrag vom 02.06.2022 - 10:16 Uhr
Userrambazamba123
User (137 Beiträge)
C nun zeitgemäß, Y+ weiterhin Steinzeit Plus Extra Gold. Schade, dass man hier nicht auch ein zeitgemäßes Produkt in 2-3-2 eingerüstet hat.
Beitrag vom 02.06.2022 - 13:14 Uhr
UserGroße Krügerkl..
User (815 Beiträge)
Ich weiss nicht was sie alle erwartet haben, aber in allen Bereichen ist Condor auf dem Stand der Zeit angekommen.Was mehr wollen sie von einem Ferienflieger erwarten?
Die müssen nicht den nächsten Schritt nach der Q-Suite erfinden.
Wo lesen Sie denn diese Forderung heraus? Haben sich doch alle positiv geäußert. Das das neue Produkt dennoch diskutiert ist doch normal.
Die Eco ist standart, wobei man zum Glück dem Drang wiederstand 3-3-3 einzubauen.

Die Eco+ - mehr abstand ist das eine, aber eigentlich bietet sich eine eigenen Kabine mit 2-3-2 Layout an und einem etwas besseren Sitz. Gut, hat man nicht gemacht, aber das ist halt auch nicht kriegsentscheidend für einen Ferienflieger.
Was wäre denn kriegsentscheidend für einen Ferienflieger? Dann könnte man das neue Produkt nach Ihrer Definition mal unter die Lupe nehmen und schauen, welche Entscheidung richtig war oder nicht.
Und die C ist stand der Dinge - 1-2-1 full flat, damit hat man ein solides Produkt.

Sicher nicht das man eine C hat die über der Q-Suite liegt. Da braucht man halt einfach das entsprechende Publikum, und das hat Condor nicht.
Denn wer soll das bezahlen?

Ihre, die meinung von Floco und auch Sonderbar waren eher kritisch.
Da frage ich mich was sie erwartet haben.

Das ist solider durchschnitt, state of die Art.
Ich denke man sollte froh sein das man nicht auf 3-3-3 in Y, 2-4-2 in Y+ gegangen ist.
Das wäre durchaus möglich gewesen, so quetschen die Langstrecken LCC ihre Leute in die Flieger.


Das dunkle blau sieht edel aus, und der Streifenlook ist weiss mit grau lange nicht so schlimm wie in den Knalligen Farben.

Im Vergleich zur B767 eine Welt, man ist 2 Generationen besser und hat in der C z.b. von jedem Sitz direkten Gang zugang - das hat die LH nicht.
Genaugenommen hat sie schon und Condor wird erst noch haben ;-)

Die LH C hat jetzt von jedem Platz direkten Gang zugang? Das ist mir neu.

 https://www.seatguru.com/airlines/Lufthansa/Lufthansa_Airbus_A350-900.php
1 | 2 | 3 | « zurück | weiter »