Community / / Lufthansa Group zieht sich als Spons...

Beitrag 1 - 4 von 4
Beitrag vom 20.09.2017 - 07:52 Uhr
UserEDDT
User (20 Beiträge)
Diese Entscheidung ist sehr bedauerlich.
Wieder etwas Menschheit, die verschwindet...
Beitrag vom 20.09.2017 - 11:20 Uhr
Useratc
User (465 Beiträge)
Das ist schade und unnötig.
Beitrag vom 20.09.2017 - 13:24 Uhr
UserFW 190
User (1801 Beiträge)
Bei den aktuellen Gewinnen kann es am Geld ja nicht liegen.

Wenn man aber zur Eliminierung des KTV die Lufthansa sukzessive in die Germanwings überführt, könnte die Sache schon Sinn machen denn ohne LH gibt es den "Kranich" auch nicht mehr. Und genau dieses Szenario wird doch von etlichen Lufthanseaten befürchtet.

Ja klar, alles Verschwörungsanhänger.
Beitrag vom 20.09.2017 - 13:31 Uhr
User4
User (312 Beiträge)
Klingt ja irgendwie schlüssig. Aber warum hilft VC nicht einfach den KTV nachzubessern anstatt zuzusehen wie er komplett abgeschafft wird? Ja, man ist "ein bisschen" spät dran, aber was ist besser? Außer wenn man die Augen auf den Bestandsschutz gerichtet hat. Das zahlen aber die "Neuen" die nachkommen. Ich schätze mal dass man bei der VC nachrechnet wie man mehr Mitglieder halten kann. Ob es auf Dauer richtig war, sieht man wohl in einigen Jahren.