Airlines
Älter als 7 Tage

JetBlue Airways nimmt Kurs auf Heathrow

JetBlue Airways Airbus A321
JetBlue Airways Airbus A321, © Airbus S.A.S.

Verwandte Themen

LONDON - JetBlue Airways macht den Airbus A321LR zum "A321LHR" - die Airline hat sich Slotkontingente für den Flughafen London-Heathrow gesichert.

JetBlue Airways nimmt Kurs auf Heathrow. Nach Daten des Slotkoordinators ACL hat die Airline in der Woche ab 02. August zunächst 14 Slots pro Woche am größten britischen Luftfahrtdrehkreuz reserviert, ab 20. September werden JetBlue sogar 28 Slots pro Woche zur Verfügung stehen. Zunächst hat "FlightGlobal" berichtet.

Die Flüge starten in New York JFK, JetBlue setzt auf ihren ersten Transatlantliklinien Airbus A321LR ein. Die Airline hat je 13 A321LR und A321XLR für den Vorstoß in den Interkontmarkt bestellt.

JetBlue will bei Passagieren auf der Rennstrecke mit dem "Mint-Produkt" punkten - die A321LR werden mit 24 Premiumsitzen ausgestattet. Auch sonst geht es an Bord eher luftig zu - JetBlue soll bei Airbus eine Auslegung mit nur 160 Sitzen bestellt haben.
© aero.de | 31.03.2021 08:53

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 31.03.2021 - 14:07 Uhr
Als hier vor kurzem das Kabinenprodkt vorgestellt wurde, schrieb jemand recht überheblich, dass man mit JetBlue nicht aus LHR abfliegt und man nicht aus N.Y. oder Boston wegkämme.

Und nun?

Beides war wohl falsch.


Im selben Thread hat auch jemand behauptet, dass Delta von Hamburg aus die Flieger gefüllt bekommt.
Im Gegensatz zu dem, was Sie anmerken, was der damaligen Momentaufnahme nach stimmte, ist die Aussage zu Delta und Hamburg immer noch falsch ;-)
Beitrag vom 31.03.2021 - 13:38 Uhr
Das ist er ja wieder :-) Wieso überheblich? Am 2. Feb flogen sie auch noch nicht nach LHR, hatten keine Slots und LHR nicht im Angebot. War doch richtig.

Um Ihre Überheblchkeit von damals zu zitieren "Lesen will gelernt sein." Die LHR Slots wurden ja gerade erst genehmigt, siehe Datum von heute.

Was sie mit NYC und BOS meinen weiß ich nicht. Vielleicht können Sie das spezifizieren, oder aber Sie meinen mich garnicht. Dann hat sich das erledigt.

Dieser Beitrag wurde am 31.03.2021 13:41 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 31.03.2021 - 12:54 Uhr
Als hier vor kurzem das Kabinenprodkt vorgestellt wurde, schrieb jemand recht überheblich, dass man mit JetBlue nicht aus LHR abfliegt und man nicht aus N.Y. oder Boston wegkämme.

Und nun?

Beides war wohl falsch.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 04/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden