Community / Allgemeines aus der Luftfahrtbranche / Neues zur A380

Beitrag 3361 - 3364 von 3364
1 | ... | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 30.10.2014 - 20:25 Uhr
Userfbwlaie
User (2160 Beiträge)
Der Platz liegt rund 10 km NNE von DXB....
25 Millionen Pax um 2025....
Wieviele Pax sollen dann im Dubai World Central landen?

Wofür wird Sharjah International benötigt? Air Arabia braucht wohl einen eigenen Flugplatz!
Beitrag vom 30.10.2014 - 22:38 Uhr
User
User ( Beiträge)
Endmontagelinien-Thread - @SDFlight: Danke aber Nein, keine Chance zum Verfälschen und Leugnen der Wahrheit!

 http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/luft-und-raumfahrtkonzern-in-turbulenzen-a380-verzoegerung-kostet-eads-milliarden/2714094.html

Selbst noch im Jahr 2006 als man den Auslieferungsplan für den A380 um ein weiteres Jahr nach hinten verschob wurden diese "neue Berechnungen" von Airbus-Chef Christian Streiff vor-"gezeigt":

„Erst ab 2010 werden wir eine Produktion von vier A380 pro Monat erreichen.“. Dann sollen 45 Maschinen ausgeliefert werden.

Somit ist nun zurückblicken könnend unrelativierbar Fakt, dass Airbus all diese eigenen Pläne und Prognosen phänomenal weit verfehlt hat.
Geplant sei, dass Airbus erstmals ab nächstes Jahres 2015 wenigstens mehr Geld durch die Auslieferungen einnimmt als die Produktion mit der FAL kostet.

Jetzt noch nach mindestens dreizehn Jahren zahlt Airbus Monat für Monat immer weiter drauf.

Im Jahr 2001 habe Airbus mit der eigentlichen Konstruktion begonnen, machdem im Jahr 2000 die ersten 50 Kaufabsichtserklärungen vorlagen.

Die (Vor-)Entwicklung des Airbus A380 gehe aber schon bis in die 1980er Jahre zurück, als erste Machbarkeitsstudien dafür erstellt worden seien.

Etwa wie viel Milliarden Euro hat das A380-Programm bereits verschlungen?
Schon bis zum Jahr 2010 seien die anfänglich angesetzten 20 Milliarden Euro für 180 Flugzeuge um mehr als fünf Milliarden Euro auf mehr mehr als 25 Milliarden Euro Verlust gewachsen.

Gut einiges davon konnte mit einigem Nutzen auch in andere Programme mir einfließen.

Die Wing-Fix-Modifikationen zurzeit kosten Airbus aber nochmal mehr als eine Milliarde Euro extra.
Beitrag vom 30.10.2014 - 23:08 Uhr
Usergohbad
User (3 Beiträge)
Ihre Zahlen stammen aber vom 787 - Programm...
Beitrag vom 31.10.2014 - 12:36 Uhr
User
User ( Beiträge)
...oder vom A400 - Programm...
1 | ... | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | « zurück | weiter »