Community / Allgemeines aus der Luftfahrtbranche / Neues zur A380

Beitrag 4261 - 4271 von 4271
1 | ... | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 28.04.2016 - 00:57 Uhr
UserAILERON
User (870 Beiträge)
Aus meiner Sicht ein schwerer Fehler.
Airbus hätte das Pferd satteln und weiter investieren sollen, als UAE seinerzeit die A380 groß nachbestellt hat. Seitdem ist nichts passiert.
Keine -900 und auch kein Gedanke den Frachter wieder aufleben zu lassen. Eine NEO für die -800 ist auch eine Zukunft mit ? verschoben.
Beitrag vom 28.04.2016 - 01:27 Uhr
UserAILERON
User (870 Beiträge)
Einige Spatzen pfeiffen im übrigen ein kleines Gerücht in die Welt. Eine aufstrebende europäische Lowcost-Airline sieht den Vogel für das günstige interkontinentale Geschäft.
Mal sehen was daraus wird. An jedem Gerücht steckt ja meistens auch etwas Wahrheit ;-)

Ich habe irgendwann mal die Zahl der Passagiere gelesen, die täglich den Atlantik überqueren. Ich meine es waren 200.000 (korrigiert mich wenn ich das falsch in Erinnerung habe). Das man nicht mehr A380s zur Atlanktiküberquerung einsetzt finde ich schon erstaunlich. Ja, ja - ich weiß schon, die westlich vom Atlantik wohnen, die mit diesem fürchterlichen Dialekt, die lieben Point-to-Point und die Wahl ob sie um 18h von LHR nach Hause fliegen oder um 19h. Trotzdem könnte ich mir mehr VLAs gut vorstellen. Soweit ich weiß setzt BA ihre A380s noch nicht nach NYC ein, stattdessen fast ein Dutzend Flüge am Tag.

Angeblich denkt bzw. spinnt man bei RYR über die Möglichkeiten einer A380 nach ...



Beitrag vom 04.05.2016 - 08:52 Uhr
Userhamxfw
User (213 Beiträge)
Auch Aer Lingus könnte A380 bekommen
 http://www.aerotelegraph.com/iag-auch-aer-lingus-und-iberia-koennten-airbus-a380-bekommen
Beitrag vom 10.05.2016 - 22:51 Uhr
Userdreamliner nose
User (67 Beiträge)
Neue A380-Route:

Guangzhou - Doha ab dem 1. Juli 2016 (Qatar Airways)

 http://www.tip-online.at/news/35112/qatar-airways-mit-a380-nach-guangzhou/
Beitrag vom 11.05.2016 - 08:58 Uhr
UserRunway
User (2185 Beiträge)

Ich habe irgendwann mal die Zahl der Passagiere gelesen, die täglich den Atlantik überqueren. Ich meine es waren 200.000 (korrigiert mich wenn ich das falsch in Erinnerung habe). Das man nicht mehr A380s zur Atlanktiküberquerung einsetzt finde ich schon erstaunlich. Ja, ja - ich weiß schon, die westlich vom Atlantik wohnen, die mit diesem fürchterlichen Dialekt, die lieben Point-to-Point und die Wahl ob sie um 18h von LHR nach Hause fliegen oder um 19h. Trotzdem könnte ich mir mehr VLAs gut vorstellen. Soweit ich weiß setzt BA ihre A380s noch nicht nach NYC ein, stattdessen fast ein Dutzend Flüge am Tag.
>

Das ist eine berechtigte Überlegung. BA ist wohl grundsätzlich an weiteren A380 interessiert. Nicht zum Kaufen (zumindest solang kein Neo gestartet wird - was bekanntlich erst einmal auf Eis gelegt wurde) sondern günstig zu leasen. Motzen aber erst einmal ihre B748 auf.

Über den Atlantik fliegen ja viele aber bestimmt nicht immer kostendeckend. Bin erst im April in einer United B767 von Müchen nach New York geflogen. In der Economy lag die Auslastung nach Augenschein irgendwo zwischen 20% und 25%. Man konnte sich in der Mitte quer hinlegen. Dickes Minus garantiert. Zurück vom Miami die LH A380 Economy restlos vollgestopft. Müßte ein dickes Plus ergeben auch bei niedrigen Tarifen.

Nun war das vom Reiseveranstalter vorgegeben. Die Direktverbindung hat doch meist noch Vorteile. Habe aus Interesse mal nachgeschaut was nur der Flug bei LH Miami-Frankfurt kostet. Bei mehrfachem Aufruf kostete nur dieser eine Flug über 3000,- Euro in der Economy. Habe ich partout nicht verstanden denn das ist mehr als 2 Wochen Rundreise mitsamt 4 Flügen gekostet hat. Gestehe das ich die Tarifgestaltung hier nicht nachvollziehen kann. Offenbar kriegen Veranstalter deutlich günstigere Preise als Einzelbucher denn sonst wäre die Kiste garantiert nicht voll gewesen. Kennt sich wer da besser aus?
Beitrag vom 14.05.2016 - 15:07 Uhr
UserWiederkäuer
User (13 Beiträge)
Noch immer ein wenig kurios der Airbus A380 mit dem etwas quadratischen Reifen:

 http://www.aerotelegraph.com/airbus-a380-british-airways-london-heathrow-landet-mit-quadratischem-reifen
Beitrag vom 24.05.2016 - 20:41 Uhr
Userinput
User (530 Beiträge)
 http://www.evactra.com/evac-hh.html

"Für Sicherheits-, Flug- und Flugzeug-Evakuierungstests in Hamburg, im Frühjahr 2016, Frauen und Männer gesucht!!!!"
Beitrag vom 25.05.2016 - 08:30 Uhr
UserYoungfly
User (174 Beiträge)
 http://www.evactra.com/evac-hh.html

"Für Sicherheits-, Flug- und Flugzeug-Evakuierungstests in Hamburg, im Frühjahr 2016, Frauen und Männer gesucht!!!!"
Der Evakuierungstest war schon mal spannend und erfolgreich:  http://tinyurl.com/z2kd8zk
Beitrag vom 25.05.2016 - 20:45 Uhr
UserAILERON
User (870 Beiträge)
der war nicht nur spannend. Damals gab es auch Verletzte. Ist nicht ganz ohne sich aus dem Upperdeck in die Rutsche fallen zu lassen ;-)
Beitrag vom 25.05.2016 - 21:47 Uhr
UserMax Booster
User (8 Beiträge)
"  http://www.evactra.com/evac-hh.html

"Für Sicherheits-, Flug- und Flugzeug-Evakuierungstests in Hamburg, im Frühjahr 2016, Frauen und Männer gesucht!!!!""

Ich habe hierzu 2 Fragen:
1) Wo ist ersichtlich, dass es sich um einen A380 handelt?
2) Könnte es auch sein, dass Airbus einen neuen Typ (evtl. auch nur mit einer neuen max. Pax Version) zertifizieren will?

Dieser Beitrag wurde am 25.05.2016 21:47 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 25.05.2016 - 21:51 Uhr
UserMax Booster
User (8 Beiträge)
 http://www.evactra.com/evac-hh.html

"Für Sicherheits-, Flug- und Flugzeug-Evakuierungstests in Hamburg, im Frühjahr 2016, Frauen und Männer gesucht!!!!"

Ich habe hierzu 2 Fragen:
1) Wo ist ersichtlich, dass es sich um einen A380 handelt?
2) Könnte es auch sein, dass Airbus einen neuen Typ (evtl. auch nur mit einer neuen max. Pax Version) zertifizieren will?
1 | ... | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | « zurück | weiter »