Pegasus Airlines
Älter als 7 Tage

Airbus liefert erste A320neo mit LEAP-Triebwerken aus

HAMBURG - Ende Januar lieferte Airbus seine erste A320neo mit Pratt & Whitney Triebwerken im kleinen Kreis an Lufthansa aus und auch die Übergabe der ersten Neo mit CFM LEAP-1A vollzog sich ohne Zeremonie. Pegasus Airlines holte das Flugzeug am Dienstagnachmittag in Hamburg ab.

Die türkische Fluggesellschaft gehört mit 57 beauftragten A320neo und 18 A321neo zu den größeren Kunden des Programms.

Pegasus Airbus A320neo
Pegasus Airlines Airbus A320neo, © Tobias Gudat

Eine eigentlich für Dienstag angesetzte Übergabefeier mit Airbus-Chef Fabrice Brégier und Spitzenvertretern von CFM sagte Airbus in Absprache mit Pegasus am Samstag, im Lichte des gescheiterten Militärputsches in der Türkei, ab. Die Veranstaltung soll "zu einem passenderen Zeitpunkt" nachgeholt werden.

Pegasus Airlines hat ihre erste A320neo, die MSN7140, als "TC-NBA" in der Türkei angemeldet. Die A320neo mit dem LEAP-1A des französisch-amerikanischen Herstellers CFM erhielt im Mai - ein Jahr nach dem Erstflug - ihre flugbetriebliche Zulassung.

Pegasus Airlines Airbus A320neo
Pegasus Airlines Airbus A320neo, © Tobias Gudat

Für das LEAP-1A liegen laut CFM bislang mehr als 10.500 Bestellungen vor. Das Triebwerk leistet zwischen 109 und 146 Kilonewton Schub. Der Antrieb soll rund 15 Prozent weniger Treibstoff verbrauchen als das CFM56.

Dafür sorgen neue Technologien wie Fanschaufeln und -gehäuse aus 3D-gewebtem Kohlefaserverbundwerkstoff und eine TAPS-Brennkammer (twin-annular, pre-swirl) mit additiv gefertigten Einspritzdüsen.
© aero.de, FLUG REVUE (Ulrike Ebner) | Abb.: Tobias Gudat | 19.07.2016 20:40

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 20.07.2016 - 10:40 Uhr
Stimmt, alle LEAP Varianten sind gemeint. Im Pressetext heißt es: "[...] and more than 11, 100 LEAP engines on order."
Beitrag vom 20.07.2016 - 07:24 Uhr
Wow, 10500 Bestellungen fürs LEAP-1A, da hat also CFM beim NEO einen Marktanteil von über 100% (5250 Flieger vs. ~4500 NEO Bestellungen). Und ich dachte viele hätten sich noch gar nicht entschieden. Oder gibt es die single-aisles jetzt wieder Quads?
Die Zahl ist wohl eher alle LEAP Varianten, d.h. alle MAX, C919, NEO.
Ich denke bei der 1A sollte man bei 3000-4000 liegen.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 10/2017

Take-off TV Video-Blog

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden