Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Il-76 bei Landung in Mali verunfallt

Beitrag 16 - 18 von 18
1 | 2 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 02.10.2023 - 20:13 Uhr
UserReal Dreamliner
"Konstrukteur"
User (362 Beiträge)
Was dachte der Pilot über die Länge der zur Verfügung stehenden Bahn?
Den letztmöglichen Aufsetzpunkt hat er jedenfalls weit verfehlt.

Wie genau ist denn der letztmögliche Aufsetzpunkt definiert und wo genau liegt er im konkreten Fall?

Die erforderliche Länge der Landebahn wird errechnet mit den Parametern des Flugzeuges, (u.a. Landgewicht) der Beschaffenheit der Landebahn, des Wetters (Wind, Nässe) und einer Sicherheitsmarge. Die Länge der jeweiligen Landebahnen aller Flughäfen ist bekannt. Der Rest ist dann Logik.
Real Dreamliner hat es für diesen Platz schön vorgerechnet.

Deshalb schrieb ich (s.o.):

"Die IL 76 braucht max. 1000 m Landeweg, die Bahn in Gao ist 2500 m lang.

Etwas Klugscheißerei muß hier sein: Die Bahn ist vom Zielpunkt aus gerechnet max. 2.200m lang.

Da muss einiges schief gegangen sein."

Ein Unfallbericht wird vermutlich nie veröffentlicht, also kann nur spekuliert werden. Was aber genau nur das eben ist: Spekulation.

Auch das ist: Spekulation.

Dieser Beitrag wurde am 02.10.2023 20:37 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 02.10.2023 - 20:13 Uhr
UserReal Dreamliner
"Konstrukteur"
User (362 Beiträge)

Weder RealDreamliner noch ich haben sich auf Ihre Beiträge hier bezogen.

Das stimmt auffallend ;)
Beitrag vom 02.10.2023 - 20:40 Uhr
UserFly-away
Moderator
Modhinweis
Thread wird auf -read only- gesetzt.
Dem Thema entsprechende Beiträge sind wohl nicht mehr zu erwarten.
Es werden hier von Interessenten, von Usern Beiträge erwartet für welche es sich lohnt das Forum zu besuchen.
Was hier zum Teil eingestellt wird raubt im Gegenteil nur deren Zeit.
Sollten sich neue, interessante Aspekte ergeben, werde ich den Thread wieder freischalten.
Fly-away Moderator

Dieser Beitrag wurde am 03.10.2023 10:27 Uhr bearbeitet.
1 | 2 | « zurück | weiter »