Regionalflughäfen
Älter als 7 Tage

Gute Neun-Monats-Bilanz des Flughafens Rostock-Laage

Flughafen Rostock-Laage
Terminal bei Nacht, © Flughafen Rostock-Laage

Verwandte Themen

LAAGE - Der Flughafen Rostock-Laage hat in den ersten neun Monaten des Jahres 24 000 oder 19 Prozent mehr Passagiere registrieren können als im Vorjahreszeitraum.

Insgesamt wurden von Januar bis Ende September 154 200 Fluggäste gezählt.

Ein wesentlicher Grund dafür waren die Zubringerflüge für die Kreuzfahrtgesellschaft Costa Crociere, wie eine Sprecherin am Montag berichtete. Aus den Metropolen Mailand, Rom, Paris und Madrid waren rund 18 000 Passagiere nach Laage, von dort per Shuttle zum Kreuzfahrtterminal in Warnemünde und wieder zurückgebracht worden. Es war die erste Saison, in der die Zusammenarbeit zwischen Flughafen und Kreuzfahrtgesellschaft zum Tragen kam. Derzeit laufen Gespräche über eine Fortsetzung der Zusammenarbeit, sagte die Sprecherin.

Auch die Zahl der Passagiere, die mit der Fluggesellschaft Germania unterwegs waren, konnte gesteigert werden. Der Flughafen hatte in den vergangenen Jahren stets rote Zahlen geschrieben.
© dpa | 05.10.2015 16:25


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 10/2018

Take-off TV Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden