Airports
Älter als 7 Tage

Vinci übernimmt Flughafen Gatwick

Gatwick
Parallel verlaufende Start- und Landebahnen in Gatwick, © Gatwick Airport

Verwandte Themen

LONDON - Der Bau- und Infrastrukturkonzern Vinci übernimmt die Mehrheit an dem britischen Flughafen London Gatwick.

Für 50,01 Prozent zahlt Vinci etwa 2,9 Milliarden britische Pfund (rund 3,2 Milliarden Euro), wie die Franzosen am Donnerstag in Rueil-Malmaison mitteilten. Damit gehören nun 46 Flughäfen in 12 Ländern zum Portfolio von Vinci.

Gatwick ist der zweitgrößte Flughafen Großbritanniens und der acht-verkehrsreichste in Europa. Die restlichen Anteile liegen bei Global Infrastructure Partners.
© dpa-AFX, aero.de | 27.12.2018 08:09


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 07/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden