Regionalflughäfen
Älter als 7 Tage

Flughafen Lübeck will erste Charterflüge ab 2020 vorstellen

Flughafen Lübeck
Am Flughafen Lübeck, © Flughafen Lübeck

Verwandte Themen

LÜBECK - Vier Jahre nach dem letzten Linienflug der ungarischen Billigfluggesellschaft Wizz Air sollen von 2020 an wieder Passagierflugzeuge am Flughafen Lübeck starten und landen.

Den Anfang werden nach Angaben des Flughafens im Frühjahr und im Herbst zwei Charterflüge des Flensburger Reiseveranstalters Neubauer Touristik machen. Einzelheiten wollen Flughafengeschäftsführer Jürgen Friedel und Vertreter des Reiseveranstalters am Mittwoch (11.00 Uhr) bekannt geben.

Geplant sind nach Angaben von Neubauer Touristik zunächst zwei Flugreisen nach Italien. Wenn das Angebot gut angenommen werde, solle es ausgebaut werden, sagte eine Unternehmenssprecherin.

Der Eigentümer des Flughafens, der Lübecker Unternehmer Winfried Stöcker, hatte mehrfach angekündigt, dass es ab 2020 wieder Passagierflugverkehr ab Lübeck geben werde. Er hatte den Flughafen 2016 erworben, nachdem zuvor drei ausländische Investoren den Flughafen jeweils nach kurzer Zeit in die Pleite geführt hatten.
© dpa-AFX | 21.08.2019 06:19


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 10/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden