Covid-19-Krise
Älter als 7 Tage

Australien stützt Qantas und Virgin Australia

Qantas Boeing 737-800
Qantas Boeing 737-800, © Qantas

Verwandte Themen

CANBERRA - Die Fluggesellschaften Qantas und Virgin Australia bekommen in der Corona-Krise Hilfe von der australischen Regierung.

Eine Finanzspritze von 165 Millionen Australischen Dollar (96 Millionen Euro) soll Flugverbindungen auf Inlands-Routen auf dem Kontinent möglich machen.

Wie Vize-Premier Michael McCormack am Donnerstag erklärte, geht es darum, dass Menschen mit wichtigen Aufgaben etwa in der medizischen Versorgung reisen können. Auch Medizin und Schutzausrüstung soll weiter transportiert werden können.

Die australische Regierung hat die Luftfahrtbranche, die erheblich unter dem coronabedingten Rückgang des Reiseverkehrs leidet, bereits mit einer Milliarde Australischen Dollar (580 Millionen Euro) unterstützt.
© dpa-AFX, aero.de | 16.04.2020 16:18


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 08/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden