Luftfracht
Älter als 7 Tage

DHL chartet vier Boeing 767 von Condor

Condor Boeing 767-300ER
Condor Boeing 767-300ER, © Condor

Verwandte Themen

LEIPZIG - Condor hebt ab sofort mit vier Boeing 767 im Auftrag von DHL Express ab. Die ersten Frachtflüge im Rahmen der Partnerschaft sind bereits gestartet.

Condor bringt Kapazität bei DHL ein. Die vier 767 werden in Leipzig abgefertigt und transportieren die Sendungen auf drei Routen nach Shannon, Mailand-Malpensa und Köln, teilte Condor am Donnerstag mit.

Die Partnerschaft ist zunächst bis Ende Mai befristet, perspektivisch sei auch ein Transport von Covid-19-Impfstoffen in den Behelfsfrachtern möglich.

"Wir haben bereits im letzten Jahr vermehrt Cargoflüge durchgeführt und unsere Expertise hier ausgebaut", sagte Condor Betriebsvorstand Christian Schmitt. "Wir freuen uns sehr, jetzt auch mit einem so erfahrenen Partner wie DHL Express zusammenzuarbeiten."

Condor ist seit April 2020 vermehrt auf Frachtflüge ausgewichen. In diesem Zuge wurde auch ein Teil der Boeing 767-Flotte zu reinen Frachtflugzeugen umfunktioniert und die Sitze ausgebaut. Zwischenzeitlich waren 14 von 16 Boeing 767 ausschließlich für Fracht-Flüge im Einsatz.
© aero.de | 25.02.2021 12:55


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 06/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden