Letzte Generation
Älter als 7 Tage   EXKLUSIV 

BER prüft Schadensersatzklage gegen Störer

Klimaprotest am BER
Klimaprotest am BER, © Letzte Generation

Verwandte Themen

POTSDAM - Nach der Störaktion von Mitgliedern der Letzten Generation am Hauptstadtflughafen BER sind alle fünf festgenommenen Männer und eine Frau wieder auf freiem Fuß. Den Beteiligten drohen nicht nur strafrechtliche Konsequenzen - der Flughafenbetreiber will Schadensersatz fordern.

Der letzte der Männer sei am Samstag nach Ablauf der 48-Stunden-Frist aus dem Gewahrsam entlassen worden, berichtete der Sprecher des Polizeipräsidiums, Mario Heinemann, am Montag. Die übrigen Beteiligten waren bereits zuvor freigelassen worden.

Das Landeskriminalamt (LKA) Brandenburg ermittelt nach Angaben von Heinemann gegen die sechs Frauen und Männer unter anderem wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr, Störung öffentlicher Betriebe sowie Hausfriedensbruchs und Sachbeschädigung.

Mitglieder der Protestgruppe "Letzte Generation" hatten am Donnerstagnachmittag den Betrieb am BER zeitweise lahmgelegt. Ihnen war es gelungen, einen Sicherheitszaun aufzuschneiden und mit Fahrrädern auf das Flughafengelände zu gelangen.

Im Bereich der Start- und Landebahn hätten sich dann vier Teilnehmer der Aktion festgeklebt, hieß es von der Polizei. Der Flugbetrieb wurde zwischenzeitlich gestoppt. Fünf Starts mussten nach Angaben des Flughafens gestrichen werden. 15 geplante Landungen wurden demnach etwa nach Leipzig und Dresden umgeleitet.

Vor der Wiederfreigabe mussten die Flugbetriebsflächen nach zurückgelassenen Gegenständen abgesucht werden.

Auf den entgangenen Gebühren und den unmittelbaren Kosten der Störaktion will der Flughafenbetreiber nicht sitzenbleiben. "Die Flughafengesellschaft prüft eine Schadensersatzklage", sagte eine BER-Sprecherin aero.de am Montag. Der Umfang sei noch offen.
© dpa-AFX, aero.de | Abb.: Letzte Generation | 29.11.2022 06:41


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 02/2023

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden