Schneefront
Älter als 7 Tage

Istanbul schränkt Flugverkehr ein

Flughafen Istanbul versinkt im Schnee
Flughafen Istanbul versinkt im Schnee, © IGA

Verwandte Themen

ISTANBUL - Der Istanbuler Gouverneur hat wegen eines herannahenden Schneesturms den Flugverkehr eingeschränkt. Airlines müssen Flüge streichen.

Der Airport Sabiha Gökcen auf der asiatischen Seite der Stadt teilte mit, der Flugverkehr werde aufgrund der Wetterbedingungen ab dem frühen Abend um 20 Prozent reduziert. Auch am Montag und Dienstag seien weniger Flüge geplant als üblich.

Die halbstaatliche Fluggesellschaft Turkish Airlines hatte Reisende schon zuvor aufgefordert, Flugdaten wegen möglicher Streichungen zu kontrollieren.

Die Meteorologische Generaldirektion warnte ab Sonntagabend vor starkem Schneefall, Regen, Sturm und Vereisungen in Istanbul. Auch für andere Regionen des Landes veröffentlichte die Behörde eine Wetterwarnung. So sei in Anatolien und im Osten des Landes mit starkem Schneefall zu rechnen. Die Menschen am Schwarzen Meer müssten sich auf starken Regen und teilweise Schneefall sowie auf Sturm einstellen. Für die westliche Ägäis gab die Behörde ebenfalls eine Sturmwarnung heraus. Winde könnten eine Geschwindigkeit von bis zu 75 Stundenkilometern erreichen, hieß es.

Im vergangenen Jahr hatte starker Schneefall zu erheblichen Einschränkungen im Flugverkehr am internationalen Istanbul Airport geführt.
© dpa-AFX | 05.02.2023 16:07


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 04/2023

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden