Airports
Älter als 7 Tage

Neue Gesellschafter am Flughafen Heathrow

Heathrow Airport
London Heathrow Airport, © Heathrow Airport

Verwandte Themen

LONDON - Der Flughafen London-Heathrow erweitert seinen Gesellschafterkreis. Der französische Private-Equity-Verwalter Ardian übernimmt knapp 23 Prozent, der saudische Staatsfonds 15 Prozent der Anteile an der Flughafengesellschaft.

Der Deal hat Verzögerung, fällt dafür aber umfangreicher aus: Ardian übernimmt 22,6 Prozent Geschäftsanteil an der Heathrow-Gesellschaft FGP TopCo. Neben dem spanischen Ferrovial-Konzern stoßen weitere Heathrow-Altgesellschafter Anteile ab.

Ardian hatte sich bereits im November 2023 mit Ferrovial auf einen Kauf verständigt, wollte zunächst aber nur 15 Prozent Firmenanteil übernehmen.

Im Windschatten von Ardian beteiligt sich der saudische Staatsfonds mit 15 Prozent an Heathrow. Das veräußerte Gesamtpaket von knapp 38 Prozent der Heathrow-Anteile hat einen Wert von rund 3,8 Milliarden Euro. Ferrovial reduziert seinen Heathrow-Anteil im Zuge der Transaktion auf 5,25 Prozent.
© aero.de | 18.06.2024 15:49


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 07/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden