Archiv

« Monat
« Woche
« Tag
Tag »
Woche »
Monat »
14.08.2017

Lufthansa öffnet ihr Europanetz für Etihad Airways

BildFRANKFURT - Lufthansa und Etihad Airways schalten in ihrer jungen Allianz einen Gang hoch. Erweiterte Codeshareverträge zwischen den Airlineriesen aus Frankurt und Abu Dhabi erfassen erstmals Europastrecken: Lufthan

Singapore Airlines mustert ihren ersten Airbus A380 aus

BildSINGAPUR - Singapore Airlines hat den Leasingvertrag ihres ersten Airbus A380 beendet. Bislang wollte das Unternehmen damit warten, bis die erste von fünf neu nachbestellten A380 "auf dem Hof" steht. Damit befinden

Heathrow wächst kräftig weiter

LONDON - Trotz Vollauslastung schaffte Londons Zentralflughafen im Juli mit 7,3 Millionen Passagieren einen historischen Monatsrekord. Im Jahresverlauf legte Heathrow um 3,4 Prozent zu, auf 44,7 Millionen.

Barcelona: Sicherheitspersonal streikt unbefristet

BARCELONA - Mitten in der Urlaubssaison ist das Sicherheitspersonal am Flughafen von Barcelona am Montag in einen unbefristeten Streik getreten.

Katar führt visafreie Einreise ein

DOHA - Bürger aus 80 Ländern, darunter alle Schengenstaaten, können das Emirat ab sofort für bis zu 90 Tage visafrei besuchen.

Lufthansa-Airbus kann Fahrwerk nicht einziehen

KAPSTADT - Weil das Fahrwerk nach dem Start beim Einfahren klemmte, kehrte ein Airbus A340-300 von Lufthansa vergangene Woche an den Flughafen Kapstadt zurück.

So (effizient) platziert Ryanair Passagiere in der 737 MAX 200

BildDUBLIN - Der Zodiac Z110, der in den Boeing 737 MAX 200 von Ryanair verbaut wird, hat ein sehr schmales Design und ein geringes Gewicht. Dadurch soll neben der größeren Beinfreiheit auch der Treibstoffverbrauc
15.08.2017

EasyJet und Lufthansa sollen sich Air Berlin teilen

BildBERLIN - Da eine Komplettübernahme von Air Berlin durch die Lufthansa kartellrechtlich nicht möglich ist, soll einem Bericht zufolge die britische Billigfluggesellschaft Easyjet Teile der insolventen Fluglinie

Flughafen Genf verlangt Vorauskasse oder Cash von Air Berlin

GENF - Air Berlin muss am Flughafen in Genf nun für die Verrechnung von Landegebühren eine Vorauszahlung leisten.

Ryanair fürchtet das Lufthansa-Monopol

FRANKFURT - Der irische Billigflieger Ryanair hat die Rettungsmaßnahmen für die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin scharf kritisiert.

Tui an Planungen für Air-Berlin-Zukunft beteiligt

HANNOVER - Nach dem Insolvenzantrag von Air Berlin muss sich der weltgrößte Reisekonzern Tui wieder Gedanken um seine Tochter Tuifly machen.

Flugbegleiter: Machen Zerschlagung von Air Berlin nicht mit

FRANKFURT - Die Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo hat sich gegen eine Zerschlagung der Air Berlin ausgesprochen.

Air Berlin insolvent, aber nicht am Boden

BildBERLIN - Air Berlin kann nach enormen Verlusten eine Insolvenz nicht länger abwenden, ihren Flugplan dank eines Sofortkredits der Bundesregierung aber mindestens noch bis Ende November durchziehen. Die Airline beant

Boeing und Bombardier streiten, Delta plant

BildATLANTA - Hat Bombardier 125 CS100 zu Dumpingpreisen an Delta verkauft, um den US-Markt zu erobern? Boeing lässt den Auftrag von der US-Handelskommission ITC beleuchten. Dessen ungeachtet verteilt Delta die ersten F
16.08.2017

Frankfurter Billig-Flugsteig G wächst mit

BildFRANKFURT - Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport macht mit dem Billigflieger-Flugsteig des künftigen Terminals 3 im Süden des Airports Ernst. Das Unternehmen habe jetzt den Bauantrag für den sogenann

Stabilisieren, aufspalten, verkaufen

BildBERLIN - Nach dem Insolvenzantrag der Air Berlin treibt der Düsseldorfer Jurist Frank Kebekus als Generalbevollmächtigter Umbau voran. Kebekus will Air Berlin lieber in großen Paketen als in vielen Einzel

Flugbegleiter drohen mit Streiks bei Eurowings

BildFRANKFURT - Die Insolvenz von Air Berlin hat auch das Personal bei der Lufthansa-Tochter Eurowings verunsichert. Die Kabinengewerkschaft Ufo kündigte am Mittwoch für die nächsten Tage Urabstimmungen in den

Air-Berlin-Chef will "Großteil" der Arbeitsplätze erhalten

BERLIN - Air-Berlin-Vorstandschef Thomas Winkelmann macht den Mitarbeitern des insolventen Unternehmens Hoffnung auf den Erhalt ihrer Arbeitsplätze.

"Also wurden ziemlich wild neue Strecken aufgelegt"

BildBERLIN - Halbleere Flieger, ganz leere Kassen: Dass Air Berlin seit Jahren Unmengen Geld verlor, lag einem Insider zufolge auch an einer verfehlten Flotten- und Streckenplanung. Die größten Verlust machte eine

Zieht Amsterdam an Paris vorbei?

AMSTERDAM - Der KLM-Hub Amsterdam könnte noch dieses Jahr Paris CDG als zweitgrößten Verkehrsflughafen in Europa ablösen. Bereits 2016 ließ Schiphol Frankfurt und Istanbul Atatürk hinter s

Easyjet will Kurzstrecken von Air Berlin ablösen

BildBERLIN - Easyjet hat Insidern zufolge starkes Interesse an der Übernahme von Teilen von Air Berlin. Dabei gehe es den Briten um das Kurzstrecken-Geschäft der insolventen Airline berichtete die Nachrichtenagentu

Air Berlin sucht Plan B in der Insolvenz

BildFRANKFURT - Nach dem Insolvenzantrag von Air Berlin gehen die Sanierungsbemühungen für die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft weiter. Vorstandschef Thomas Winkelmann verhandelt mit Lufthansa und w

Ryanair wittert abgekartetes Spiel um Air Berlin

BildBERLIN - Ryanair grätscht in eine mögliche Übernahme von Air Berlin durch Lufthansa. Man habe beim Bundeskartellamt und bei der EU-Wettbewerbskommission Beschwerde eingelegt - wegen des "offensichtlichen K

Thomas Cook bietet aktive Rolle bei Air-Berlin-Rettung an

BildLONDON - Der Touristikkonzern Thomas Cook bringt sich bei der anstehenden Rettung der insolventen Fluglinie Air Berlin in Stellung. Das Unternehmen und seine Tochter, die deutsche Ferienfluggesellschaft Condor, stehen f&

Kartellrechtler greifen Dobrindt wegen Kartellaussagen an

BERLIN - Kartellrechtsexperten haben Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) scharf für seine laxen kartellrechtlichen Kommentare im Zusammenhang mit dem möglichen Verkauf von Air-Berlin-Teilen an die L