ICAO
Älter als 7 Tage

Erstmals CO2-Zulassungsgrenzwerte für neue Flugzeuge

Foto
Finnair Airbus A350, © Airbus S.A.S.

Verwandte Themen

MONTREAL - Das Umweltschutzkomitee (CAEP) der UN-Luftfahrtorganisation ICAO hat erstmals Grenzwerte für den CO2-Ausstoß von Flugzeugen beschlossen. Die in der Branche als "ambitioniert" aufgenommen Grenzwerte bilden ab 2020 eine international einheitliche Richtlinie für die Zulassung von Verkehrsflugzeugen.

Ab dem Jahr 2020 neu zugelassene Flugzeugtypen sollen den CO2-Standard erstmals einhalten. Von 2023 an soll ein Grenzwert auch für neu produzierte Flugzeuge aktueller Serien gelten, teilte die ICAO in einer Email mit. Der ICAO-Rat muss der Vorlage noch zustimmen.

Laut der CAEP-Empfehlung sollen Hersteller die Produktion von Verkehrsflugzeugen, die den neuen Standard nicht einhalten, spätestens 2028 einstellen. Bei vollständiger Umsetzung der Grenzwerte könnte im Luftverkehr jährlich das Emissions-Equivalent von 140 Millionen Autos eingespart werden.

"Wir begrüßen den CO2-Standard, weil damit der positive Trend bei der Energieeffizienz in der Luftfahrt auch für die Zukunft fortgeführt werden kann", sagte Klaus-Peter Siegloch, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL).

Der BDL erhofft sich von einem internationalen Standard ein Ende "europäischer und nationaler Alleingänge", die deutschen Fluggesellschaften zuletzt "Investitionskraft genommen" hätten.
© aero.de, Bloomberg | Abb.: Airbus | 09.02.2016 09:13

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 10.02.2016 - 22:07 Uhr
@Luftkutscher,
"The manufacturers and operators of business jets represented by the General Aviation Manufacturers Association (GAMA) and the International Business Aviation Council (IBAC) today hailed the agreement reached at the International Civil Aviation Organization (ICAO) on the first-ever standard to limit the emission of CO2 from aircraft. Following six years of technical work, governments, industry, and civil society stakeholders meeting under ICAO’s Committee on Aviation Environmental Protection (CAEP) agreed to recommend the new standard for approval by the ICAO Council later this year." - vgl. gustl oben

Dem stimmen also auch US-Unternehmen zu. Es ist wohl kein Alleingang einiger Elfenbeinturmträumer. Es ist schon eher Konsenz oder gar geplante Praxis in 2 oder 3 Jahren!
So ist dieser Vorschlag doch nur eine grosse Volksver....eimerung

Dieser Beitrag wurde am 10.02.2016 22:46 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 10.02.2016 - 21:15 Uhr
@Weideblitz,
ob die A330-neos auch den neuen Regeln entsprechen werden?
Wäre das nicht das Ende der alten 747-Frachter und eine Chance für die 747-8?

Das ganze gilt auch für die 747-8, die die Grenze nicht mehr erreicht.

Dabei wird die Grenze die Option 7 darstellen, für die man sich intern bereits entschieden hat und dem IACO vorgelegt und damit bindend festgelegt werden soll. Gleichzeitig hat man sich gegen die etwas lockeren Optionen 5 und 6 entschieden.

Meine Auflistung beschränkt sich rein auf die Einhaltung der Option 7. Noch mehr Details zu anderen Optionen und Flugzeugmodellen siehe oben in den Beiträgen von Gustl oder direkt bei Reuters.
Beitrag vom 10.02.2016 - 15:22 Uhr
@A350neo und A350_B787:
Ihr kennt ja sicher auch Euren Kollegen Giaever:

 http://www.mediatheque.lindau-nobel.org/videos/34729/ivar-giaever-global-warming-revisited/meeting-2015

Es gibt noch viel zu forschen.
Nachtrag: Nobelpreisträger!

Dieser Beitrag wurde am 10.02.2016 15:26 Uhr bearbeitet.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

FLUGREVUE 10/2016

Take-off TV Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop