Sommer 2017
Älter als 7 Tage

Frankfurt bietet die größte Nonstop-Auswahl

FRANKFURT - Fast 300 Nonstop-Ziele nennt der Sommerflugplan 2017 des Flughafens Frankfurt. Mehr Streckenvielfalt als der Lufthansa-Hub hat kein anderer Airport auf der Welt zu bieten. Auch das Sommerangebot in München kann sich im internationalen Vergleich sehen lassen.

anna.aero wertete Flugplandaten für die großen Luftfahrt-Drehkreuze aus, Frankfurt setzte mit 293 nonstop erreichbaren Zielen an die Spitze.

Ryanair Boeing 737-800 in Frankfurt
Ryanair Boeing 737-800 in Frankfurt, © Fraport AG

Das sind laut anna.aero die zehn Flughäfen mit der größten Nonstop-Auswahl im Sommerflugplan 2017:
  1. Frankfurt, 293 Nonstop-Ziele
  2. Istanbul, 273 Nonstop-Ziele
  3. Paris CDG, 269 Nonstop-Ziele
  4. Amsterdam, 262 Nonstop-Ziele
  5. München, 248 Nonstop-Ziele
  6. Atlanta, 236 Nonstop-Ziele
  7. Chicago, 235 Nonstop-Ziele
  8. Peking, 223 Nonstop-Ziele
  9. Dallas, 220 Nonstop-Ziele
  10. Dubai, 218 Nonstop-Ziele

Die meisten Länder - 108 - erreicht man von Paris CDG, Frankfurt liegt hier mit 98 Ländern auf Platz #3 hinter Istanbul. Laut anna.aero meldeten 90 Airlines für den Sommer Starts und Landungen in Frankfurt an - mehr Airlineauswahl gibt es mit 109 Fluggesellschaften nur in Paris CDG.

Ryanair fliegt 1.486 Airport-Paare

Ryanair lässt sich dieses Jahr zum ersten Mal in Frankfurt blicken. Der irische Günstigflieger schaffte es in einer weiteren Rangliste von anna.aero ebenfalls auf einen ersten Platz: Ryanair ist diesen Sommer auf 1.486 Punkt-zu-Punkt-Linien unterwegs - das sind über 400 Airport-Paare mehr beim dichtesten Verfolger American Airlines.

© aero.de | Abb.: Fraport AG | 20.02.2017 16:32


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 10/2017

Take-off TV Video-Blog

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden