Community / Allgemeines aus der Luftfahrtbranche / Iran Zivilflugzeuge Programm Neuigke...

Beitrag 31 - 45 von 69
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 21.11.2016 - 20:36 Uhr
UserTerence Hill
User (37 Beiträge)
Im US-Kongress regt sich derzeit wieder Widerstand gegen Flugzeuglieferungen nach Iran.
 http://www.aerotelegraph.com/us-parlament-will-boeings-iran-deal-verbieten

Wolle das US-Parlament nur "Boeings Iran-Deal verbieten"?
Beitrag vom 21.11.2016 - 22:02 Uhr
UserDu Schen
User (94 Beiträge)
Im US-Kongress regt sich derzeit wieder Widerstand gegen Flugzeuglieferungen nach Iran.
 http://www.aerotelegraph.com/us-parlament-will-boeings-iran-deal-verbieten

Wolle das US-Parlament nur "Boeings Iran-Deal verbieten"?

Das Iran-Deal-Verbot würde Airbus auch wieder treffen:

"Obwohl Airbus in Frankreich beheimatet ist, benötigt die Firma zum Verkauf die Zustimmung des US-Schatzministeriums; denn mindestens 10% der Teile des Flugzeugs werden in Amerika hergestellt."

 http://www.ncr-iran.org/de/news/human-rights/8493-das-repraesentantenhaus-der-vereinigten-staaten-stimmt-fuer-ein-verbot-des-verkaufs-von-flugzeugen-an-den-iran.html
Beitrag vom 22.11.2016 - 19:58 Uhr
UserYoungfly
User (220 Beiträge)
Im US-Kongress regt sich derzeit wieder Widerstand gegen Flugzeuglieferungen nach Iran.
 http://www.aerotelegraph.com/us-parlament-will-boeings-iran-deal-verbieten

Wolle das US-Parlament nur "Boeings Iran-Deal verbieten"?
Ja, sieht so aus!
 http://de.investing.com/news/aktienmarkt-nachrichten/insider---us-behoerden-erlauben-airbus-flugzeugverkauf-an-den-iran-423848
Beitrag vom 23.11.2016 - 17:12 Uhr
Userdreamliner nose
User (118 Beiträge)
Im US-Kongress regt sich derzeit wieder Widerstand gegen Flugzeuglieferungen nach Iran.
 http://www.aerotelegraph.com/us-parlament-will-boeings-iran-deal-verbieten

Wolle das US-Parlament nur "Boeings Iran-Deal verbieten"?
Ja, sieht so aus!
 http://de.investing.com/news/aktienmarkt-nachrichten/insider---us-behoerden-erlauben-airbus-flugzeugverkauf-an-den-iran-423848
Ist das für Airbus schon ein Grund zum Feiern?
Beitrag vom 23.11.2016 - 19:11 Uhr
UserOopsy
User (76 Beiträge)
Im US-Kongress regt sich derzeit wieder Widerstand gegen Flugzeuglieferungen nach Iran.
 http://www.aerotelegraph.com/us-parlament-will-boeings-iran-deal-verbieten

Wolle das US-Parlament nur "Boeings Iran-Deal verbieten"?
Ja, sieht so aus!
 http://de.investing.com/news/aktienmarkt-nachrichten/insider---us-behoerden-erlauben-airbus-flugzeugverkauf-an-den-iran-423848
Ist das für Airbus schon ein Grund zum Feiern?
Zum Feiern sei es wohl noch etwas zu früh.
Beitrag vom 24.11.2016 - 13:21 Uhr
UserBlathnat
User (75 Beiträge)
Im US-Kongress regt sich derzeit wieder Widerstand gegen Flugzeuglieferungen nach Iran.
 http://www.aerotelegraph.com/us-parlament-will-boeings-iran-deal-verbieten

Wolle das US-Parlament nur "Boeings Iran-Deal verbieten"?
Ja, sieht so aus!
 http://de.investing.com/news/aktienmarkt-nachrichten/insider---us-behoerden-erlauben-airbus-flugzeugverkauf-an-den-iran-423848
Ist das für Airbus schon ein Grund zum Feiern?
Zum Feiern sei es wohl noch etwas zu früh.
Warum, wegen Trump?
Beitrag vom 15.12.2016 - 12:48 Uhr
UserHigher
User (454 Beiträge)
Ist das für Airbus schon ein Grund zum Feiern?
Zum Feiern sei es wohl noch etwas zu früh.
Warum, wegen Trump?
Ja aber vorerst gilt:

Erste Airbus-Passagierjets ab April 2017!

14.12.2016, 18:23 Uhr
 http://biztravel.fvw.de/iran-erste-airbus-passagierjets-ab-april-2017/393/166649/4070
Beitrag vom 19.12.2016 - 10:05 Uhr
Usershorlalle
User (43 Beiträge)
 http://www.aero.de/news-25660/Iran-Air-streicht-A380-von-der-Einkaufsliste.html

Was jetzt am 18.12.2016 @aero.de meldet "Iran Air streicht A380 von der Einkaufsliste", das ist doch nur eine weitere Gewißheit dessen, was unter Kennern der Luftfahrtbranche eigentlich schon lange, seit Mitte des Jahres 2016, als sicher galt:

Das Interesse der Islamischen Republik an den Maschinen (A380) sei gesunken, sagten mehrere mit den Verhandlungen vertraute Personen" bereits Mitte des Jahres 2016! An der Bestellung der anderen Flugzeuge halte der Iran jedoch fest. Bei dem A380 habe es sich um eine Option gehandelt, sagte ein Regierungsvertreter. "Wir können auf andere Modelle umschwenken."

27.06.2016
 http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/5036118/Iran_Milliardenauftrag-mit-Airbus-wackelt
Beitrag vom 19.12.2016 - 10:24 Uhr
UserCheck`er
User (27 Beiträge)
 http://www.aero.de/news-25660/Iran-Air-streicht-A380-von-der-Einkaufsliste.html

Was jetzt am 18.12.2016 @aero.de meldet "Iran Air streicht A380 von der Einkaufsliste", das ist doch nur eine weitere Gewißheit dessen, was unter Kennern der Luftfahrtbranche eigentlich schon lange, seit Mitte des Jahres 2016, als sicher galt:

Das Interesse der Islamischen Republik an den Maschinen (A380) sei gesunken, sagten mehrere mit den Verhandlungen vertraute Personen" bereits Mitte des Jahres 2016! An der Bestellung der anderen Flugzeuge halte der Iran jedoch fest. Bei dem A380 habe es sich um eine Option gehandelt, sagte ein Regierungsvertreter. "Wir können auf andere Modelle umschwenken."

27.06.2016
 http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/5036118/Iran_Milliardenauftrag-mit-Airbus-wackelt
Da kann man sich fragen, wieso die bereits seit Mitte 2016 bekannte Abwendung des Iran vom Airbus A380 noch bis über 16.12.2016 hinaus von Autor @aero.de offensichtlich völlig ignoriert wurde!

 http://www.aero.de/news-25656/Das-ist-der-erste-Airbus-fuer-Iran-Air.html

Autor @aero.de 16.12.2016: "Vorvereinbarung ... zwölf A380."
Beitrag vom 19.12.2016 - 10:35 Uhr
Usersciing
User (388 Beiträge)
Und was ist daran falsch? Die Vorveinbarung existierte, also ist die Aussage nicht falsch!
Gerüchte hin oder her, das ist die erste offizielle Absage.
Beitrag vom 22.12.2016 - 14:54 Uhr
Userhamxfw
User (485 Beiträge)
Iran Air bestellt 100 Flugzeuge: "46 A320 Family, 38 A330 Family and 16 A350 XWB".

 http://www.airbus.com/newsevents/news-events-single/detail/iran-air-and-airbus-seal-historic-aircraft-order/

Dieser Beitrag wurde am 22.12.2016 14:59 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 22.12.2016 - 15:19 Uhr
Userhamxfw
User (485 Beiträge)
Laut aviationiran.com soll der Erste A321 im Januar an Iran Air ausgeliefert werden.

 http://www.aviationiran.com/2016/12/22/breaking-iran-air-finalizes-airbus-deal/#.WFvgRPnhCUk
Beitrag vom 22.12.2016 - 15:44 Uhr
Userairborn
User (235 Beiträge)
Für mich ist der kurze Liefertermin erstaunlich.
Dachte, für A320/A321 stehen die Auslieferungstermine für lange Zeit fest; bei Neubestellungen bestehen lange Lieferfristen.
Wo kommen jetzt die plötzlich freien Slots her?
ein schönes Weihnachtsfest
Airborn


Dieser Beitrag wurde am 22.12.2016 15:47 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 22.12.2016 - 15:53 Uhr
Userhamxfw
User (485 Beiträge)
Für mich ist der kurze Liefertermin erstaunlich.
Dachte, für A320/A321 stehen die Auslieferungstermine für lange Zeit fest; bei Neubestellungen bestehen lange Lieferfristen.
Wo kommen jetzt die plötzlich freien Slots her?
ein schönes Weihnachtsfest
Airborn

Airbus wird wohl dafür Slots freigehalten bzw. freigemacht haben. Da die ceo bald ausläuft, gibt es wohl fast zeitnahe ceo- Slots.
Beitrag vom 22.12.2016 - 16:15 Uhr
Usersciing
User (388 Beiträge)
Für mich ist der kurze Liefertermin erstaunlich.
Dachte, für A320/A321 stehen die Auslieferungstermine für lange Zeit fest; bei Neubestellungen bestehen lange Lieferfristen.
Wo kommen jetzt die plötzlich freien Slots her?

 https://xfw-spotter.blogspot.de/2016/11/a321-211sl-iran-air-d-avxf-ep-ifa-msn.html
>A321-211SL, Avianca, D-AVXF, (MSN 7418) Sharklets ntu
War mal für Avianca gedacht.
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | « zurück | weiter »