Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Lilium Jet erhält Batterien aus Tü...

Beitrag 16 - 30 von 43
Beitrag vom 22.08.2021 - 12:03 Uhr
UserV178
User (294 Beiträge)
Man möchte sich gar nicht vorstellen wenn eines Tages die Lokführer und die "innerdeutschen" Piloten in der selben Woche streiken.
Es geht nicht nur um den Transport von Menschen, sondern auch um die Verteilung von Waren und Gütern.
Beitrag vom 22.08.2021 - 12:15 Uhr
UserEricM
User (3271 Beiträge)
Hat das mit dem Fliegen nichts zu schaffen oder wie ist das gemeint?
D.h. dass Wohlstand, abgeben, Grüne, Bahnstreik, Lokführer und Ihre restlichen Standard-Thesen beim Thema Batteriezellen aus Tübingen OT sind.

Dieser Beitrag wurde am 22.08.2021 12:15 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 22.08.2021 - 12:46 Uhr
UserV178
User (294 Beiträge)
Aber es geht doch um Batteriezellen die das elektrische Fliegen ermöglichen sollen. Und darum wie wir morgen Fliegen werden (Wunschdenken der Grünen). Oder eben innerdeutsch nicht mehr fliegen sollen. Weil die Bahn die angebliche Wunderwaffe sein soll. Nur eben nicht wenn sie gar nicht fährt, und sonst auch nicht wirklich. Und freies Reisen ist nun mal ein Zeichen für Wohlstand, und hat mit Fliegen genauso zu tun wie mit der Bahn. Wo klemmt es denn?
Beitrag vom 22.08.2021 - 15:58 Uhr
UserA320Fam
User (1359 Beiträge)
Mensch Otto, jetzt stell dich doch nicht dümmer als du bist...
Hier geht es um den technischen Aspeckt. Nix Umwelt, nix Grüne, nix Bahn, nix etc.
...
Beitrag vom 22.08.2021 - 16:04 Uhr
UserV178
User (294 Beiträge)
Mensch Otto, jetzt stell dich doch nicht dümmer als du bist...
Hier geht es um den technischen Aspeckt. Nix Umwelt, nix Grüne, nix Bahn, nix etc.
...
Ist das denn echt so unübersichtlich für euch?
Die Batteriezellen sollen die Kerosinbomber (nicht: Rosinenbomber) ablösen, sind dazu aber völlig ungeeignet. Auch in nächster Zukunft. Und damit wäre die erhebliche Reduzierung meines Reisekomforts verbunden. Das will ich nicht, und viele andere wollen das ebenfalls nicht. Ich spreche also vielen aus der Seele.
Was ich sagen will: Die sollen gerne irgendwelche Akkus entwickeln. Aber solange nichts da ist was das andere ernsthaft ersetzen kann ist das nur viel heiße Luft um nichts.
Hoffe geholfen zu haben.
Beitrag vom 22.08.2021 - 16:07 Uhr
UserV178
User (294 Beiträge)
Mensch Otto, jetzt stell dich doch nicht dümmer als du bist...
Hier geht es um den technischen Aspeckt. Nix Umwelt ...
Nix Umwelt? Batterien statt Kerosin? Nix Umwelt? E-Auto statt Diesel? Nix Umwelt? Sicher? Wofür dann das Ganze wenn nix Umwelt?
P.S. Aspe(c)kt hat nichts mit Speck zu tun ...
Beitrag vom 22.08.2021 - 16:44 Uhr
UserEricM
User (3271 Beiträge)
Ich spreche also vielen aus der Seele.

Ja, das behaupten viele Forenposter, Redenschwinger, Werbetexter, Politiker, Priester, ...
Also praktisch jeder der meint, eine besonders gewichtige Meinung zu haben oder vertreten zu müssen.
Manche glauben es sogar selbst.

Dabei ist es nur genau das: Eine Meinung unter vielen.


Dieser Beitrag wurde am 22.08.2021 16:46 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 22.08.2021 - 16:49 Uhr
UserV178
User (294 Beiträge)
Dann sind Sie mit dem Rest meiner Aussage im Reinen. Passt. Und solange genau Sie Ihrer Meinung sind, ist Ihr Beitrag der eines Einzelnen. Wir sind uns also ähnlicher als Sie glauben.
Beitrag vom 22.08.2021 - 16:53 Uhr
Userpope of hope
User (40 Beiträge)
Ich spreche also vielen aus der Seele.

Ja, das behaupten viele Forenposter, Redenschwinger, Werbetexter, Politiker, Priester, ...
Also praktisch jeder der meint, eine besonders gewichtige Meinung zu haben oder vertreten zu müssen.
Manche glauben es sogar selbst.

Dabei ist es nur genau das: Eine Meinung unter vielen.

Dabei ist es doch genau das: beim Thema Batteriezellen aus Tübingen OT.
Wobei OT auch für Oberer Totpunkt (der Unterhaltung) stehen könnte.
Beitrag vom 22.08.2021 - 17:57 Uhr
UserVJ 101
User (1052 Beiträge)
Hat denn Lilium seinen Phönix inzwischen in die Luft gebracht?
Beitrag vom 22.08.2021 - 20:43 Uhr
UserEricM
User (3271 Beiträge)
Dann sind Sie mit dem Rest meiner Aussage im Reinen. Passt.

Ach kommen Sie, das ist jetzt Troll-Level 0, das können Sie subtiler :)

Und solange genau Sie Ihrer Meinung sind, ist Ihr Beitrag der eines Einzelnen. Wir sind uns also ähnlicher als Sie glauben.

Ja, natürlich. In dem Punkt sind wir uns nicht nur ähnlich sondern absolut gleich.
Sie sprechen genausowenig "vielen aus der Seele" wie ich. Jeder von uns spricht nur für sich.
Der Unterschied zwischen uns ist lediglich, dass ich nicht behaupte für viele zu sprechen.

Wobei OT auch für Oberer Totpunkt (der Unterhaltung) stehen könnte.

:) OK, der war jetzt gut.

Dieser Beitrag wurde am 22.08.2021 21:29 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 22.08.2021 - 21:56 Uhr
UserEricM
User (3271 Beiträge)
Hat denn Lilium seinen Phönix inzwischen in die Luft gebracht?

Technisch (öffentlich verfügbar) nix neues.
Geplant ist ein "Börsenmantel" statt Börsengang, also ohne die üblichen Offenlegungspflichten. Und es gibt Berichte über angebliche Finanzprobleme.
 https://www.welt.de/wirtschaft/article232579287/Knapp-bei-Kasse-Lufttaxi-Hoffnung-Lilium-geht-das-Geld-aus.html

Aber sie hypen weiter:
 https://www.welt.de/wirtschaft/article232147837/Guenstiger-als-ein-Taxi-Lilium-will-fuer-1-16-Euro-je-Kilometer-fliegen.html

Also alles wie gehabt...


Dieser Beitrag wurde am 22.08.2021 23:18 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 22.08.2021 - 23:19 Uhr
UserVJ 101
User (1052 Beiträge)

Aber sie hypen weiter:
 https://www.welt.de/wirtschaft/article232147837/Guenstiger-als-ein-Taxi-Lilium-will-fuer-1-16-Euro-je-Kilometer-fliegen.html

Also alles wie gehabt...

Das wären für einen Flug Hamburg-Berlin 300 EUR, vorausgesetzt der Lilium Jet schafft die 250 km.
Beitrag vom 22.08.2021 - 23:36 Uhr
UserUlrike Jokiel
User (9 Beiträge)
Nanu, wo ist denn mein Post hin?
OK, nochmal: Wie lange ist man unterwegs und wie viel Gepäck kann man mitbringen?

Modhinweis
-------------
Stellen Sie bitte derartige Fragen, wenn das Gerät mal fliegt.
Frühestens dann kann man diese beantworten. Im Moment OT.
Fly-away Moderator


Dieser Beitrag wurde am 23.08.2021 09:55 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 22.08.2021 - 23:49 Uhr
UserV178
User (294 Beiträge)
Der Ticketpreis für das Lilium-Flugtaxi wurde auch genannt: 2,25 Dollar pro Meile oder umgerechnet rund 1,16 Euro je Kilometer. Das wäre günstiger als eine Taxifahrt.
Glatte Lüge. Wenn ich zu dritt im Taxi fahre drittelt sich der Fahrpreis pro Person. Davon ist hier nicht ein Wort geschrieben.