Mallorca-Drehkreuz
Älter als 7 Tage

Air Berlin Erstflüge ab Weeze und Friedrichshafen

airberlin Airbus A320
airberlin Airbus A320, © Ingo Lang, edition airside

Verwandte Themen

BERLIN - Mit ihren Erstflügen von Weeze (NRN) und Friedrichshafen (FDH) am vergangenen Wochenende nach Palma de Mallorca (PMI) erweitert die Air Berlin Gruppe ihr iberisches Netz auf insgesamt 27 Abflughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Mit je drei wöchentlichen Flügen ab Weeze und Friedrichshafen steigert Air Berlin ihr Linienangebot auf die Balearen-Insel von jährlich 5,7 auf 5,9 Millionen Sitze. Darüberhinaus fliegt die Airline auch reine Charterflüge im Auftrag von Veranstaltern, u.a. vom Allgäu-Airport Memmingen.

Ab Palma de Mallorca stehen Reisenden nach Spanien und Portugal zahlreiche Air Berlin-Anschlußflüge zu 17 weiteren Destinationen am Festland, sowie zu den Balearischen Nachbarinseln Ibiza und Menorca zur Verfügung.
© aero.at | 18.04.2011 15:05

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 22.04.2011 - 10:20 Uhr
Wow, sogar Hunold ist noch lernfähig. In jedem interview hat er ich über Weeze ausgelassen wie überflüssig doch der Flughafen ist. Und nun fliegt er auch von da.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 08/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden