Flug EK303
Älter als 7 Tage

Teenager fliegt heimlich im Frachtraum nach Dubai

Emirates Airbus A380
Emirates Airbus A380, © Ingo Lang
PEKING - Ein chinesischer Teenager ist als blinder Passagier der Fluggesellschaft Emirates nach Dubai geflogen.

Der 16-Jährige habe unbemerkt den neunstündigen Flug von Schanghai ins Emirat angetreten und sei nach der Landung im Frachtraum der Maschine entdeckt worden, berichtete die staatliche chinesische Agentur Xinhua am Mittwoch über den Vorfall vom Freitag.

In Schanghai sei er in einem unbeobachteten Moment über einen Flughafenzaun gestiegen und in den Frachtraum geklettert.

Er habe nach Dubai gewollt, weil dort selbst Bettler sehr gutes Geld verdienten, begründete der Jugendliche seine Reise dem Bericht zufolge. In Dubai nahm die Polizei den Teenager in Gewahrsam und schaltete das chinesische Konsulat ein.
© aero.de, dpa-AFX | 01.06.2016 08:59


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 09/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden