Sparmaßnahme
Älter als 7 Tage

Eurowings: Nur noch eine Spucktüte pro Reihe

Eurowings Airbus A320-214
Eurowings Airbus A320-214, © Michael Lassbacher

Verwandte Themen

FRANKFURT - Den Sparmaßnahmen im Lufthansa-Konzern fallen nun auch die Kotztüten bei der Günstigtochter Eurowings zum Opfer. Künftig gibt es nur noch eine Tüte pro Sitzreihe.

Dies berichtet "AviationNetOnline" unter Berufung auf Dokumente, die dem Nachrichtendienst vorliegen. Die Maßnahme soll vorerst für alle Flüge mit EW-Flugnummer gelten.

Eurowings hat die Sparmaßnahme, die nur bei Kurz- und Mittelstreckenflügen umgesetzt werden soll, gegenüber "AviationNetOnline" bestätigt, und begründet diese mit "Nachhaltigkeitsaspekten".
© aero.de | 27.08.2019 21:11

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 31.08.2019 - 21:41 Uhr
Eigentlich ist die Reduzierung der Spucktüten doch logisch. Da EW die Bordverpflegung im Bereich der Economy Klasse eingestellt hat: wozu braucht man da noch Spucktüten? Doch höchstens für ein paar sensible Fluggäste, denen angesichts des immer schlechter werdenden Service übel wird. Da recht hoffentlich eine Tüte pro Reihe!
Beitrag vom 29.08.2019 - 13:55 Uhr
@contrail55: Wöchentliche Flüge auf meiner Stammstrecke bringen mich zur Zeit zu meiner Meinung. (Rein persönlich.) Den Vergleich zu anderen LCC habe ich allerdings nicht, wenn es aber mal passt, dann lasse ich mich gern überzeugen, dass EW auf einem guten Weg ist.
(Auf meiner Strecke ist die Pünktlichkeit echt miserabel.)
Persönlich „gern buchbar“ ist für mich eher mehr Service und dann sicher auch für mehr Geld. Mir gefällt das ganze System (weniger, billiger, usw.) nicht.
Alles klar. Ich wollte Sie auch nicht überzeugen, nur verstehen. Grundsätzlich sagen die Zahlen, dass sie tatsächlich auf einem guten Weg sind, Produkt und operationell. Nur die Erträge passen nicht zu den Kosten, ist mir als Passagier erst mal egal. Ich habe auch gute und schlechte Flüge, mit allen, versuche aber daraus keinen Trend abzuleiten. Gute Flüge noch!
Beitrag vom 29.08.2019 - 10:35 Uhr
@contrail55: Wöchentliche Flüge auf meiner Stammstrecke bringen mich zur Zeit zu meiner Meinung. (Rein persönlich.) Den Vergleich zu anderen LCC habe ich allerdings nicht, wenn es aber mal passt, dann lasse ich mich gern überzeugen, dass EW auf einem guten Weg ist.
(Auf meiner Strecke ist die Pünktlichkeit echt miserabel.)
Persönlich „gern buchbar“ ist für mich eher mehr Service und dann sicher auch für mehr Geld. Mir gefällt das ganze System (weniger, billiger, usw.) nicht.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 10/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden