Covid-19-Krise
Älter als 7 Tage

South African setzt den Betrieb bis Mitte April aus

South African Airways Airbus A330-300
South African Airways Airbus A330-300, © Airbus

Verwandte Themen

JOHANNESBUSRG - Im Zuge umfangreicher Beschränkungen der südafrikanischen Regierung wegen der Covid-19-Krise setzt auch South African Airways (SAA) den Betrieb komplett aus.

Zunächst gab die Airline-Kommunikation bekannt, dass sie ihre Inlandsverbindungen aussetzen würde. Drei Tage später weitete sie die Beschränkungen aus und kommunizierte eine Schließung aller Verbindungen bis zum 15. April.

© aero.de (boa) | 27.03.2020 11:38


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 08/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden