Zusammenarbeit
Älter als 7 Tage

Volocopter plant Flugtaxi-Dienst in Singapur

Volocopter fliegt über Stuttgart
Volocopter fliegt über Stuttgart, © Volocopter

Verwandte Themen

BRUCHSAL - Volocopter will seinen ersten kommerziellen Flugtaxi-Dienst innerhalb der nächsten drei Jahre in Singapur auf die Beine stellen.

Nach zwei Jahren enger Zusammenarbeit mit der Stadt habe man eine entsprechende Zusage gemacht, teilte das Unternehmen aus Bruchsal am Mittwoch mit. Das erste Angebot werde voraussichtlich eine touristische Route entlang der Küste des Stadtstaates sein.

Später könnten dann auch grenzüberschreitende Verbindungen folgen. Die Genehmigung der Behörden für den Flugtaxi-Dienst steht den Angaben zufolge noch aus.

Das elektrisch angetriebene, senkrecht startende und landende Flugtaxi von Volocopter hatte in Singapur vor gut einem Jahr einen bemannten Testflug absolviert. Auch einen Prototyp eines Start- und Landeplatzes, eines sogenannten Voloports, hatte das Unternehmen dort präsentiert.
© dpa-AFX | 09.12.2020 08:27

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 12.12.2020 - 17:19 Uhr
200 kg Nutzlast bei einer Reichweite von 35 km. Und eine benötigte Lande- und Stellfläche wie ein normaler Hubschrauber. Wie soll da ein Taxidienst funktionieren? Du bestellst ein Taxi. Das kommt kurze Zeit später angeflogen und muss dann erstmal aufgeladen werden, weil man ansonsten nicht sehr weit kommen wird?!


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 06/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden