Verlegung
Älter als 7 Tage

Boeing zieht Abflugtermin für 787 aus Everett vor

Boeing 787 FAL Everett
Boeing 787 FAL Everett, © Boeing

Verwandte Themen

EVERETT - Die 787 verlässt das Stammwerk Everett drei Monate eher: Produktion und Auslieferungen des Dreamliner-Programms werden bereits im März 2021 am Standort Charleston in South Carolina gebündelt. Auch die Fertigungsrate wird führer als zunächst geplant ein weiteres Mal nach unten korrigiert.

Um Produktionskosten zu senken, zieht Boeing die Endmontage der 787 auf der Linie in South Carolina zusammen. In Everett wird der letzte Dreamliner "im März 2021" und damit drei Monate eher als geplant vom Band laufen, zitiert die "Seattle Times" aus einem internen Memo.

Die rund 1.000 Programmmitarbeiter in Everett behalten zunächst ihre Jobs. Wegen Qualitätsproblemen hat Boeing die Auslieferungen verlangsamt und unterzieht jeden Dreamliner vor der Auslieferung zusätzlichen Kontrollen. Fehlerhafte Passgenauigkeit zwischen den Rumpfsektionen brachte Boeing zuletzt neuen Ärger mit Kunden und Aufsicht ein.

Die Luftfahrtkrise zwingt Boeing zeitgleich zur Korrektur der Produktionzahlen, die in der Spitze 14 787 pro Monat erreichten. Derzeit verlassen sechs 787 pro Monat die Endmontage. Boeing will die bereits beschlossene Absenkung auf fünf Einheiten nun ebenfalls von Mitte 2021 auf März vorziehen, schreibt die "Seattle Times".

Der Verlust der 787 ist für Everett ein schwerer Schlag - im Stammwerk erblickte der Dreamliner einst das Licht der Welt.
© aero.de | Abb.: Boeing | 28.12.2020 09:51

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 28.12.2020 - 22:21 Uhr
Man kann nur hoffen dass da keine Subventionen des Bundes sondern nur welche von South Carolina im Spiel waren.

Sonst hätten die Boeing Arbeiter in Everett die Zerstörung ihrer eigenen Jobs bezahlt was in Deutschland durchaus vorkommt, nur dass hier der Süden nicht Profiteur sondern Opfer ist.

Ich sag nur: RR Dachau -> RR Berlin (Dahlewitz); Osram Eichstätt -> Osram Berlin; BMW, Audi, Benz -> Tesla Berlin (Freienbink) ...


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 02/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden