El Al
Älter als 7 Tage

Katze harrt Tage in einer Boeing 737 aus

El Al Boeing 737-900ER
El Al Boeing 737-900ER, © The Boeing Company

Verwandte Themen

TEL AVIV - Über mehrere Tage war eine Katze in einer Boeing 737-900ER von El Al gefangen. Der Sachschaden ist immens.

In der Krise nutzt El Al ihre Flotte nur sporadisch. Die Boeing 37-900ER 4X-EHB hat seit 27. Januar Tel Aviv nicht mehr verlassen. Nach einem Umlauf nach Dubai und wieder zurück hat eine neugierige Katze die Kabine erkundet - und blieb zehn Tage in der Boeing gefangen.

Schließlich entdeckte der Reporter Itay Blumental das Tier hinter dem Cockpitfenster, Techniker von El Al holten die Katze aus dem Flugzeug. Der Streuner musste an Bord über Tage auf Nahrung und Wasser verzichten und hat in seiner Verzweiflung einigen Schaden angerichtet. Teile der Cockpitverkleidung liegen in Fetzen - die Boeing wird derzeit von El Al repariert.

Cockpit als Kratzbaum, © Itay Blumental, TSL
© aero.de | 09.02.2021 14:18


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 12/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden