Airports
Älter als 7 Tage

Flughafen Düsseldorf: Probleme bei Türkeiflügen

Flughafen Düsseldorf in der Dämmerung
Flughafen Düsseldorf in der Dämmerung, © Andreas Wiese, Flughafen Düsseldorf

Verwandte Themen

DÜSSELDORF - Vor Beginn der Sommerferien ist es am Flughafen Düsseldorf am Freitag zu Problemen bei der Abfertigung gekommen.

Nach Auskunft eines Sprechers war die Fluggesellschaft Pegasus am Nachmittag mit Flügen in die Türkei betroffen. Es habe lange Warteschlangen gegeben.

"Die Abfertigung liegt allein in der Zuständigkeit der Airline und ihres Dienstleisters", teilte der Flughafen mit. Flughafenpersonal habe den Prozess koordiniert und geholfen. Es sei Wasser an die wartenden Passagiere verteilt worden. Die geplanten Abflugzeiten seien um rund zwei Stunden nach hinten verschoben worden.

Ein Sprecher der Bundespolizei bestätigte einen Einsatz. Nach Auskunft des Flughafens haben die Beamten die Fluggesellschaft beim Check-in unterstützt, um die Situation zu entspannen. Auch etwa 40 Beamte einer Einsatzhundertschaft der Düsseldorfer Polizei waren vor Ort.

Nach Auskunft des Polizeipräsidiums beruhigten die Einsatzkräfte außerhalb des Sicherheitsbereichs die Situation. "Es war schlicht sehr voll. Mehr ist aber nicht passiert", sagte die Leitstelle der Deutschen Presse-Agentur.
© dpa | 02.07.2021 20:59

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 04.07.2021 - 19:33 Uhr
Einfach mal Nachrichten schauen:

 https://www.youtube.com/watch?v=kk_UJeklTEA

Ab Minute 3:50.
Ja, und was?
Hat der irgend etwas von fehlenden Flugzeugen erzählt? Oder was habe ich verpasst?

Aber möglichwerweise nicht richtig zugehört: der Reporter berichtet von DEM FAKT, das Pegasus 11 von 17 Flügen gecancelt hat.
Und das, nur das ist die Ursache für:
"Flughafen Düsseldorf: Probleme bei Türkeiflügen" - das Artikelthema. Punkt.

Dieser Beitrag wurde am 04.07.2021 19:46 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 04.07.2021 - 18:31 Uhr
Ich sags mal so, wer in eine laufende Diskussion zwischen 2 Postern reingrätscht, sollte dann zumindest nicht noch zusätzlich das Thema wechseln wollen :)
Keine Ahnung was Sie meinen. Mich jedenfalls nicht. Laufende Diskussionen in einem Forum sind ja immer für alle Forumsteilnehmer. Zumindest kenne ich das so.
Beitrag vom 04.07.2021 - 18:28 Uhr
Und wenn der Dienstleister der Pegasus schwächelt, fallen selbstverständlich Pegasus Flüge aus.

Meine Rede. Die (mMn falsche) Aussage von @Hanomag war ja, dass die Pegasus Flüge ausfielen, weil Dienstleitster des Flughafens zu wenig Personal hatten.
Deshalb lässt sich das noch lange nicht der Airline, dem Check-In oder irgendwelchen fehlenden Flugzeugen zuordnen. Einfach mal so auf Verdacht, wird schon das richtige dabei sein.

Ich sags mal so, wer in eine laufende Diskussion zwischen 2 Postern reingrätscht, sollte dann zumindest nicht noch zusätzlich das Thema wechseln wollen :)


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 02/2023

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden