Airlines
Älter als 7 Tage

Emirates bringt den A380 zurück nach DUS und HAM

Erster Emirates A380-Flug landet in Düsseldorf
Erster Emirates A380-Flug landet in Düsseldorf, © Emirates

Verwandte Themen

DÜSSELDORF - Emirates stockt in Deutschland ihre Verbindungen jeweils auf tägliche Flüge zwischen Düsseldorf und Dubai sowie zwischen Hamburg und Dubai auf - mithilfe des A380.

Die wöchentlichen Verbindungen ab München werden auf neun erhöht. Frankfurt wird bereits zweimal täglich bedient. In der Hauptstadt Nordrhein-Westfalens und der Elb-Metropole feiert zudem der beliebte A380 seine Rückkehr, um mehr Kapazitäten auf der Strecke nach Dubai zu bieten.

Damit fliegt Emirates wieder alle vier seiner deutschen Abflughäfen mit dem Airbus-Flaggschiff an und unterstreicht sein Engagement in Deutschland, dem zweitgrößten Kernmarkt der Fluggesellschaft in Europa.

Insgesamt plant Emirates in Europa eine Kapazitätssteigerung mit zusätzlichen Verbindungen in mehr als zehn Städten. Neben Hamburg und München sind das Birmingham, Barcelona, Brüssel, Dublin, London, Lissabon, Madrid, Rom und Zürich. Zahlreiche dieser Metropolen werden dann mit täglichen Abflügen nach Dubai oder mehr bedient.

Im Vereinigten Königreich nimmt Emirates die Linienflugverbindungen nach Newcastle ab dem 15. Oktober wieder auf und bietet vier wöchentliche Flüge zwischen Dubai und dem Nordwesten Englands, die mit Boeing 777-300ER-Jets in Zwei-Klassen-Konfiguration durchgeführt werden.

Zum Start des Winterflugplans stehen dann insgesamt 77 wöchentliche Verbindungen vom Vereinigten Königreich auf dem Programm, darunter etwa sechs tägliche Abflüge ab London-Heathrow – fünf davon mit der A380 – und zwei tägliche A380-Verbindungen von und nach Manchester.

Über Europa hinaus

Emirates hat zudem die Wiederaufnahme von Flügen in anderen Teilen seines weltweiten Streckennetzes angekündigt, darunter die Verbindung zwischen Male und Colombo ab dem 1. September. Bis Mitte Oktober wird Emirates die Verbindung zwischen Male und Dubai auf vier tägliche Flüge erhöhen.

Weitere Strecken, auf denen die Flugfrequenzen erhöht werden, sind Maskat (Oman) mit vier wöchentlichen Flügen ab dem 28. August und São Paulo (Brasilien), das ab dem 5. Oktober täglich angeflogen wird.
© aero.de | 24.08.2021 13:07


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 09/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden