Flughafen
Älter als 7 Tage

Viel Wind um schiefen mexikanischen Kontrollturm

MEXIKO-STADT - Der Tower des ehemaligen Militärflughafens Santa Lucia bei Mexiko-Stadt steht schief. Ein Foto auf Twitter hat eine Menge Häme ausgelöst.

Auf dem Bild ist eine leichte Neigung des Towers zu sehen. Nach zahlreichen spöttischen Kommentaren meldete sich der Architekt zu Wort, der den Turm entworfen hat: 18 Zentimeter liegt die Spitze versetzt zum Referenzpunkt am Boden, ihm zufolge durchaus tolerabel bei Bauwerken dieser Höhe und der Bodenbeschaffenheit des Standortes.

Polemik um schiefen Tower von Santa Lucia, © @luis_gj

Zudem sei die Standfestigkeit und Sicherheit des Towers erst nach dem letzten Erdbeben überprüft und gemessen worden.

Dennoch nehmen einige Twitter-Nutzer das Foto zum Anlass, um gegen den Präsidenten Manuel López Obrador zu wettern. Der hatte das Megaprojekt NAIM - einen gigantischen neuen Flughafen für Mexiko-Stadt - seines Vorgängers gestoppt und setzt stattdessen auf die Sanierung der drei bestehenden, kleineren Flughäfen in der Metropole. Einer davon ist Santa Lucia.
© aero.de | 28.09.2021 11:36

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 28.09.2021 - 14:30 Uhr
18cm Versatz zum Referenzpunkt?

Bei Airbus wären das vermutlich 18/100 Millimeter gewesen... ich hätte zuhause einen Kreuzlinienlaser aus dem Baumarkt. Den hätte ich den Mexikanern schon mal ausleihen können, dann wärs vielleicht gerade geworden?


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 06/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden