Heathrow
Älter als 7 Tage

British Airways: Erneut Technikprobleme

British Airways Boeing 787 Dreamliner
British Airways Boeing 787 Dreamliner, © British Airways

Verwandte Themen

LONDON - British Airways hat am Mittwoch erneut mit technischen Problemen am Flughafen London Heathrow zu kämpfen gehabt. Medienberichten zufolge kam es zu erheblichen Verspätungen.

Die Airline teilte auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit, es sei am Nachmittag zu technischen Schwierigkeiten gekommen, die den Betrieb an Terminal 5 in Heathrow beeinträchtigt hätten. Diese seien aber inzwischen behoben worden und der Flugbetrieb werde wieder aufgenommen.

Später ergänzte die Fluggesellschaft, einige Flüge seien am Abend gestrichen worden. "Wir haben uns bei unseren Kunden für die Unannehmlichkeiten entschuldigt, die wir ihnen bereitet haben, und bieten eine Rückerstattung des Flugpreises oder eine Umbuchung auf einen alternativen Flug an und stellen Verpflegungsgutscheine und Hotelübernachtungen zu Verfügung, wo notwendig", hieß es in der Mitteilung.

British Airways hatte Ende Februar wegen technischer Probleme alle Kurzstreckenflüge von Heathrow gestrichen. Auch kurz zuvor hatte es schon einmal gehakt.
© dpa | 30.03.2022 18:02


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 08/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden